Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

$1.50 NL Hold'em, 43 vs 25s , Full House vs Straight Flush

Alt
Standard
$1.50 NL Hold'em, 43 vs 25s , Full House vs Straight Flush - 25-09-2012, 17:22
(#1)
Benutzerbild von körthis
Since: Aug 2012
Posts: 4
BOOM!

1. Würdet Ihr mit 25s auf BB erhöhen wenn euch der SB callt?
2. Seht euch mal die Setzrunde auf dem Turn an, würdet ihr mit diesem draw so pushen?

Besten Dank
 
Alt
Standard
25-09-2012, 18:47
(#2)
Benutzerbild von Afterpub
Since: Feb 2011
Posts: 1.084
nach seinem minrereraise am turn hatte ich ihn gefühlsmäßig auf J3

und deshalb hätt ich auch nur gecallt weil ich ihn da nie folden sehe
river is natürlich geil :P
 
Alt
Standard
26-09-2012, 08:09
(#3)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
also den turn nochmal drüber gehen macht keinen sinn, er zeigt dir schon stärke, ich geb dir hier kaum foldequity und du hast halt nur nen draw, d.h. der muss erstmal ankommen, du hast gegen was, was kein fullhouse ist halt auch nur ~30% equity maximal, ergo bist du immer hinten und wirst ansich immer gecallt, daher call ich den turn vmtl nur auf odds und spiel dann den river bei nem hit weiter