Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

nl25 -nutflush bei 4suited board

Alt
Standard
nl25 -nutflush bei 4suited board - 16-01-2008, 23:45
(#1)
Benutzerbild von sb222
Since: Aug 2007
Posts: 635
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (8 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver Cards)

MP1 ($2.05)
MP2 ($52.40)
CO ($19.55)
Button ($40.75)
SB ($27.15)
Hero ($25)
UTG ($26.85)
UTG+1 ($18.95)

Preflop: Hero is BB with , .
1 fold, UTG+1 calls $0.25, 2 folds, CO calls $0.25, Button calls $0.25, SB completes, Hero checks.

Flop: ($1.25) , , (5 players)
SB checks, Hero checks, UTG+1 bets $0.5, CO calls $0.50, Button calls $0.50, SB folds, Hero calls $0.50.

Turn: ($3.25) (4 players)
Hero checks, UTG+1 bets $1, CO folds, Button calls $1, Hero raises to $3, UTG+1 calls $2, Button folds.

River: ($10.25) (2 players)
Hero bets $4, UTG+1 calls $4.

Final Pot: $18.25

Preflop: Gegen drei Limper und 1 Completer gibts bei mir keinen raise mit ATo

Flop: oh nich schlecht,nutflushdraw. Ich will das Geld aber nicht selber reinbringen da ich ja nur die Asseln vertreibe die auch auf irgendwas geiern. Bet wird natürlich easy gecalled,auf nen raise hab ich keinen bock

Turn: Holla die Waldfee - Wir haben die (3rd) nuts. Ein kleiner Raise muss sein,aber auch am river will ich ja noch etwas Geld reinbringen. Natürlich laufe ich Gefahr das meine Hand nicht besser wird - also hätte ein höherer Raise nicht geschadet...

River: Hier muss ich wohl selber anbieten. Ein reraise hätte ich je nach grösse nur gecalled oder noch mal geraised.


Für Katzenfreunde besteht Hochdeutschpflicht bei der Antwort!
 
Alt
Standard
17-01-2008, 00:09
(#2)
Benutzerbild von Kuerdu
Since: Nov 2007
Posts: 77
finde hand eigentlich ziemlich standart und solid gespielt, raise am turn kann man streiten. doch den begreif ich nicht:
Zitat:
Zitat von sb222 Beitrag anzeigen
River: Hier muss ich wohl selber anbieten. Ein reraise hätte ich je nach grösse nur gecalled oder noch mal geraised.
das board paired, und ziehst re-raise in betracht.. find ich selbst ziemlich mutig.
 
Alt
Standard
17-01-2008, 00:11
(#3)
Benutzerbild von sb222
Since: Aug 2007
Posts: 635
deswegen sagte ich ja auch je nach grösse... Oft genug wird man von AJ ausbezahlt,das kannste mir glauben!
 
Alt
Standard
17-01-2008, 11:38
(#4)
Benutzerbild von miauerle
Since: Sep 2007
Posts: 998
kawatsch es beh!
am river kannste nen evtl. raise nur callen.
was machst wenn der dann reraise allin macht?! dumm guggen :[
kann nämlich gut sein, dass der nen set hat, aber aufgrund des flops erstmal wartet, ob das board sich paired, um dann richtig rein zu gehn. was ja nur verständlich ist. die 1/3 pot bet am T kann gut ne blockbet sein.


miau miauerle
 
Alt
Standard
17-01-2008, 11:51
(#5)
Benutzerbild von Diego21111
Since: Jan 2008
Posts: 37
Ich würde am River auf keinen Fall einen Raise reraisen. Auf einem 3 suited board mag es sEin, dass du von AJ häufug ausbezahlt wirst, aber auf einem 4 suited Board nach Bet Raise und Reraise?
 
Alt
Standard
17-01-2008, 12:07
(#6)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Kann mir nicht vorstellen, dass ein solider Spieler bei diesem Board am River reraisen würde, wenn er den Flush nicht geschlagen hat.

Bei 5 Leuten in der Hand wäre es nichtmal unmöglich, dass jemand 68 spielt, wobei UTG+1 den geflopten StraightFlush vermutlich nicht anspielen würde. Aber ein Limp von UTG+1 mit 55 oder 77 liegt definitiv im Bereich des möglichen.
 
Alt
Standard
18-01-2008, 10:38
(#7)
Gelöschter Benutzer
Standarthand.
Turn: Höher raisen. Du willst mehr value aus schlechteren Flushs extrahieren und gegen das Fullhouse protecten.
River: Könnte man als Blocking-Bet sehen. Hier würde ich jedoch eher check/call spielen, da du auf einen reraise bzw. push wohl eine toughe decission hättest. Ist Villian aber ein random Fisch musst du eine viel höhere Bet ansetzen, um value zu extrahieren. Mindestens 2/3 pot.