Alt
Standard
NL2 | AQo - 25-09-2012, 22:50
(#1)
Benutzerbild von un1c0rn
Since: Sep 2012
Posts: 25
Party Poker No-Limit Hold'em, $0.02 BB (7 handed) - Party-Poker Converter Tool from de.FlopTurnRiver.com

MP1 ($2.24)
CO ($0.58)
Button ($2.11)
BB ($2.19)
SB ($1.92) - Stats 6/3/40 auf 36 Hände
UTG ($2.02)
Hero (MP2) ($1.97)

Preflop: Hero is MP2 with ,
2 folds, Hero bets $0.06, 2 folds, SB raises $0.11, 1 fold, Hero calls $0.06

Flop: ($0.26) , , (2 players)
SB checks, Hero checks

Turn: ($0.26) (2 players)
SB checks, Hero bets $0.18, SB raises $0.36, Hero calls $0.18

River: ($0.98) (2 players)
SB bets $0.70, Hero folds

Total pot: $0.98

Meine Einschätzung von Villain: Zwar wenig Hände, aber schein TAG zu sein. PFR ist sehr gering, daher denke ich, dass er Hände wie AQs+ spielt.

Auf dem Flop denke ich, dass er nicht getroffen hat. AK?

Auf Turn nach dem Raise könnte er auch AQs QJs QQ KK haben?

Auf dem River sah ich mich geschlagen .... richtiger Schachzug zu folden? Bitte bewerten.
 
Alt
Standard
25-09-2012, 23:13
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Die 3Bet preflop ist halt so super klein, dass man eigentlich nicht folden mag, auch wenn es gegen die Range von jemandem der 6/3 spielt ansich korrekt wäre. Aber nach 36 Händen hat man einfach zu wenige Infos. Allgemein kann man aber sagen: AQo ist keine gute Hand um gegen eine vermutlich sehr enge 3betting Range zu verteidigen.

Rest der Hand ist eigentlich OK, auch wenns am Turn schon irgendwie nach AA/KK oder anderem Slowplay aussieht, auch wenns gar keinen Sinn macht. River kann man nicht callen gegen die große Bet.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!