Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

nl10 zoom | J9 riverpush

Alt
Standard
nl10 zoom | J9 riverpush - 26-09-2012, 19:18
(#1)
Gelöschter Benutzer
hey
bis zum turn denk ich okay, da würde mich die betsize interessieren, ich denke aber schon das ich betten muss. frage is halt ob man am river pushen muss, sehr klein bet/folden kann oder situationsbedingt behindcheckt?! (keine infos auf gegner in der situation)

danke schon mal

Code:
PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($9.75)
SB ($5.69)
Hero (BB) ($11.42)
UTG ($10)
MP ($18.33)
CO ($13.12)

Preflop: Hero is BB with J, 9
3 folds, Button bets $0.20, SB calls $0.15, Hero calls $0.10

Flop: ($0.60) 9, 10, J (3 players)
SB checks, Hero bets $0.51, 1 fold, SB calls $0.51

Turn: ($1.62) 6 (2 players)
SB checks, Hero bets $1.16, SB calls $1.16

River: ($3.94) 4 (2 players)
SB checks, Hero bets $9.55 (All-In), SB calls $3.82 (All-In)

Total pot: $11.58 | Rake: $0.52
 
Alt
Standard
27-09-2012, 04:17
(#2)
Benutzerbild von MuffyZ
Since: Nov 2011
Posts: 579
mit der line bet-bet-bet und das jeweils sehr groß wird dich am river nichts schlechteres mehr callen. somit polarisierst du dich am river nur noch gegen seine nuts.
flop und turn sind ok.
ein seiner stackzise würde ich mal behaupten, dass er kein guter spieler ist.
ich würde sowas wie 1,25 auf dem river betten. alles schlechtere callt uns dann und falls er wirklich selber shovt, haben wir dann einen easy fold.
jedoch glaub ich, dass ein checkbehind hier in der situation am besten wär.
 
Alt
Standard
27-09-2012, 08:02
(#3)
Benutzerbild von cold_smile
Since: Apr 2008
Posts: 1.286
Supernova
Zitat:
Zitat von MartinJ84 Beitrag anzeigen
mit der line bet-bet-bet und das jeweils sehr groß wird dich am river nichts schlechteres mehr callen. somit polarisierst du dich am river nur noch gegen seine nuts.
flop und turn sind ok.
ein seiner stackzise würde ich mal behaupten, dass er kein guter spieler ist.
ich würde sowas wie 1,25 auf dem river betten. alles schlechtere callt uns dann und falls er wirklich selber shovt, haben wir dann einen easy fold.
jedoch glaub ich, dass ein checkbehind hier in der situation am besten wär.
Einmal 1.25$ betten und für weitere 1.50$ folden wollen

Gegen Fische mit so kleinen Stacks ist die Hand top gespielt. Die callen am River auch noch jede Menge Schlechteres und man sollte sie auf dem Limit einfach hart valuetownen.

nh sir
 
Alt
Standard
27-09-2012, 13:19
(#4)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Perfekte Hand imo. Rivershove gegen den Krüppelsstack 24/7!!

Welche Nutz Hand checkt er mit PS Bet behind denn am River zu uns?
 
Alt
Standard
27-09-2012, 17:41
(#5)
Benutzerbild von MuffyZ
Since: Nov 2011
Posts: 579
mit der kleinen bet am river würden wir die einfache denkweise des villains ausnutzen.
hat er die nutz, dann raist er uns. selbst er wüsste, dass er uns in der situation nicht mehr bluffen würde. auch wenn der fold mit 1,.50$ absurd klingen sollte...

aber nichtsdestotrotz finde ich wie erwähnt ein checkbehind besser. fishe haben halt die tendenz ihre nutz passiv zu spielen und ich wüsste nicht vieles schlechteres, was uns noch callen könnte.
evtl ein overpair oder eine Jx kombination, die wir aber auch blocken
 
Alt
Standard
27-09-2012, 17:59
(#6)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Zitat:
Zitat von MartinJ84 Beitrag anzeigen
aber nichtsdestotrotz finde ich wie erwähnt ein checkbehind besser. fishe haben halt die tendenz ihre nutz passiv zu spielen und ich wüsste nicht vieles schlechteres, was uns noch callen könnte.
is imo riesen Value Verlust.

Der Fish denkt "Jetzt hab ich schon so viel drin jetzt muss ich auch noch callen!". Von schlechteren Händen gibt es da noch etliche: KJ, AJ, JQ, KT, QT, AT. 9T, J8 etc...

Stärkere Hände machen sich vorher bemerkbar. Klar hat er hier und da mal ne bessere Hand, aber overall ist der Shove imo +EV.

@Martin:
was machst du wenn Villian den RIver von vorne shovt: Folden? Wenn du nen Shove callen würdest, musst du bei Villian Check imo auch immer selber shoven, da seine Callingrange > Shovingrange imo!
 
Alt
Standard
27-09-2012, 18:29
(#7)
Benutzerbild von Flowber
Since: Feb 2012
Posts: 35
find die hand auch richtig gespielt gegen die stacksize,

man könnte theoretisch schon b/f spielen gegen viele passive fische, weil sie nur mit besserem raisen, jedoch verschenkt man einfach zu viel value, weil es soooo viele schelchtere hände gibt, die callen können.

QK donkt oft den river von vorne bei fischen, klar kan er hier abanzu mal nen set odr JT nur c/c weil er scared ist, aber ebenso halt Jx, KT,AT, was einfach viel mehr combos sind
 
Alt
Standard
28-09-2012, 09:02
(#8)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Nh, gg. Villains mit der Stacksize callen auf jeder Straße oft genug mit schlechteren Händen, sogar mit Tx am River. Ich würde Turn vmtl sogar noch viel größer betten, weil seine Calling Range auf diesem Board auf F+T imo unelastisch sein wird (vor allem wg Pairs+Draws).



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter