Alt
Standard
NL25 - Trips Fold - 28-09-2012, 22:53
(#1)
Benutzerbild von MuffyZ
Since: Nov 2011
Posts: 579
villain: 32:29 Afreq: 43 AF: 1,7 auf 50 Hände.

schlage ich noch was von seiner range auf dem river ?

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from de.FlopTurnRiver.com

saw flop

Hero (CO) ($43.24)
Button ($11.33)
SB ($29.61)
BB ($26.59)
UTG ($28.61)
MP ($30.83)

Preflop: Hero is CO with A, Q
UTG bets $0.75, 1 fold, Hero calls $0.75, 2 folds, BB calls $0.50

Flop: ($2.35) Q, 2, 7 (3 players)
BB checks, UTG bets $1.68, Hero calls $1.68, 1 fold

Turn: ($5.71) J (2 players)
UTG bets $3.75, Hero calls $3.75

River: ($13.21) Q (2 players)
UTG bets $8.25, Hero folds

Total pot: $13.21 | Rake: $0.59
 
Alt
Standard
29-09-2012, 02:02
(#2)
Benutzerbild von 1followu
Since: Sep 2012
Posts: 885
BronzeStar
würde mittlerweile callen.

Geändert von 1followu (29-09-2012 um 17:02 Uhr).
 
Alt
Standard
29-09-2012, 03:54
(#3)
Benutzerbild von MuffyZ
Since: Nov 2011
Posts: 579
Board: Qh 2s 7d Jh Qs

Hand 0: 56.522% 56.52% 00.00% 13 0.00 { AsQc }
Hand 1: 43.478% 43.48% 00.00% 10 0.00 { KK+, JJ, 77, 22, KQs, QJs, KQo }

geht die range so in ordnung ?
also wärs dann mal wieder ein call...

oder doch eher
Hand 0: 28.571% 28.57% 00.00% 4 0.00 { AsQc }
Hand 1: 71.429% 71.43% 00.00% 10 0.00 { JJ, 77, 22, KQs, QJs, KQo }

bei potodds von 1:2,6 wär das max. breakeven

Geändert von MartinJ84 (29-09-2012 um 04:00 Uhr).
 
Alt
Standard
29-09-2012, 07:54
(#4)
Benutzerbild von cold_smile
Since: Apr 2008
Posts: 1.288
Supernova
wtf call.

kP warum er den River weiterbarrelt.
Evtl max value von nem PP oder nem J..... fold ich hier nie.

bin aber auch betrunken z.Zt.
 
Alt
Standard
29-09-2012, 11:08
(#5)
Benutzerbild von Latino073
Since: Nov 2011
Posts: 105
Hi Martin,

mit wieviel % raist er UTG? Würde das am River wohl oder übel auch folden..
 
Alt
Standard
29-09-2012, 12:50
(#6)
Benutzerbild von Cry_nCallz
Since: Nov 2010
Posts: 300
BronzeStar
Call river. Villain scheint wohl aggressiv genug, dass er hier durchaus schlechteres betten kann. Villain kann durch QT oder Q9 haben. Zudem geh ich von aus dass es Sets bzw FHs größer bettet.
Manchmal seh ich solche leute hier sogar AA, KK so spielen.
 
Alt
Standard
29-09-2012, 13:46
(#7)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Ja, du hast es ja schon selbst ausgestoved gegen seine Valuerange. Und ab und an haben die aktiveren Leute hier auch mal gebustete backdoor Herzen, anderen Spew oder sogar schwächere Qx.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
29-09-2012, 15:00
(#8)
Benutzerbild von MuffyZ
Since: Nov 2011
Posts: 579
er raist flop und turn jeweils um 2/3 pot.
das macht er mit:
KK+, JJ, 77, 22, KQs, QJs, KQo, QJo,T9
einen flushdraw würde er in den meisten fällen am turn nicht so häufig so groß raisen um sich bessere potodds zu geben. meisten hat man dann eine line von 2/3 pot - 1/2 pot.
auf dem river kommt die zweite queen. da ich zwei mal seinen raise gecallt habe, muss er davon ausgehen, dass ich mind. die queen oder besseres habe und trotzdem bettet er hoch.
KK+ würde er max bis 1/2 pot setzen um eine art kleine blockingbet zu haben um bei einem raise noch folden zu können.
das selbe für QT und alle schlechteren queen kombinationen. hier würde er auch max. nur eine 1/2 potsizebet bringen.
daher kam ich bei seiner line nur noch auf eine range von:
JJ, 77, 22, KQ, QJ
Das waren meine gedankengänge, die ich wärend der hand hatte und ich meinen fold gefunden habe.

Geändert von MartinJ84 (29-09-2012 um 15:05 Uhr).
 
Alt
Standard
29-09-2012, 15:23
(#9)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von MartinJ84 Beitrag anzeigen
er raist flop und turn jeweils um 2/3 pot.
das.....
Es heißt betten und nicht raisen in dem Spot.

Deine Gedanken zur Turnbet und FDraw sind nicht korrekt.
Wieso sollte er einen Flushdraw kleiner betten?
Wenn er den Semibluff genauso hoch bettet, wie ne Valuebet, dann macht er alles richtig.
Zudem "gibt er sich selbst" zwar schlechtere Pod Odds durch ne "größere" Bet, gleicht das aber wieder dadurch aus, dass ne größere Bet die Fold Equity erhöht.
Insofern sind deine Annahmen ohne klaren Read nicht richtig.

Am River kann ich deine Gedanken schon nachvollziehen und hier kommt es ggf. auch etwas auf das Timing an und wie sehr der Gegner mitdenkt.
Würd hier aber doch eher zum call, als zum fold tendieren.
Da er ja auch nicht sonderlich nitty wirkt auf die ersten Hände.
Und ich glaube zwar, dass er eventuell mit AA kleiner bettet, weil er schiss vor der Queen hat aber QTs definitiv nicht


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
29-09-2012, 16:29
(#10)
Benutzerbild von MuffyZ
Since: Nov 2011
Posts: 579
edit

Geändert von MartinJ84 (29-09-2012 um 16:53 Uhr).