Alt
Standard
Zoom nl25: TT auf 89J - 29-09-2012, 09:43
(#1)
Benutzerbild von Chalendreya
Since: Feb 2012
Posts: 107
Villain ist 21/16 und spielt am Flop leicht passiv (AFq: 43) dannach aber druckvoll.

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($12.15)
SB ($25.10)
BB ($12.50)
Hero (UTG) ($30.04)
UTG+1 ($40.72)
MP1 ($32.17)
MP2 ($25)
MP3 ($36.47)
CO ($24.13)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets $0.75, 6 folds, SB calls $0.65, 1 fold

Flop: ($1.75) , , (2 players)
SB checks, Hero bets $1.10, SB raises to $3.25,


Ziemlich nasses Board. Das Zehnerpärchen allein wird nicht viel reißen, aber ich hab ja auch noch den Draw. Insgesamt nicht gut, die meisten Turnkarten werden mir nicht gefallen.
Trotzdem weitermachen?
 
Alt
Standard
29-09-2012, 10:12
(#2)
Benutzerbild von AloaFromHell
Since: Mar 2009
Posts: 21
MMn ein einfacher Fold. Grad, wenn Villain passiv ist, raised hier eine Range gegen die wir so wenig Eq haben, dass wir nicht mal mit 6 cleanen Outs drawn können. Und du bist UTG=starke perceived Range.

Trotzdem ist die Bet gegen passive Leute gut. Gegen aggros ist Check behind F wp.
 
Alt
Standard
29-09-2012, 14:32
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Klassischer Spot in dem man immer callen will weil es nur eine Overcard gibt und man einen OESD hat.

Problem gegen jemanden der "dannach aber druckvoll" spielt: Wenn du den Flop callst, hast du auf der Boardtextur nie eine wirklich starke Hand. D.h. der Gegner wird den Turn vermutlich betten und du kannst bereits fast drawing dead sein bzw. nur 3 cleane Outs haben.

Hier sollte man am Flop entweder folden oder reraisen. Ohne weitere Reads würde ich folden.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!