Alt
Standard
nl10 | AQ-line - 30-09-2012, 09:50
(#1)
Gelöschter Benutzer
flop spiele ich nach einem isoraise eigentlich meistens an, weil ich denke das viele leute mit limp call setvalue betreiben oder einfach nur gemüse auf der hand haben.
turn picke ich was ganz gutes auf. frage ist hier ist es schlau zu betten?
auf seiner turn raise geb ich ihn hier sets und straßen, sehr sehr selten einen bluff.
wäre cool wenn mir einer mal kurz schreibt ob der call profitabel ist, vor allem wenn er mit KQ einen K blockt (gebe mir hier eigentlich nur einen K als out), weil ich mit odds nicht so vetraut bin.
river is dann obv ein fold.

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($9.78)
SB ($15.90)
BB ($13.67)
UTG ($27.48)
MP ($12.96)
Hero (CO) ($10.05)

Preflop: Hero is CO with Q, A
UTG bets $0.20, 1 fold, Hero raises to $0.60, 3 folds, UTG calls $0.40

Flop: ($1.35) 9, J, 5 (2 players)
UTG checks, Hero bets $0.64, UTG calls $0.64

Turn: ($2.63) 10 (2 players)
UTG checks, Hero bets $1.25, UTG raises to $2.50, Hero calls $1.25

River: ($7.63) A (2 players)
UTG bets $3.90, Hero folds

Total pot: $7.63 | Rake: $0.34

Geändert von Gelöschter Benutzer (30-09-2012 um 09:57 Uhr).
 
Alt
Standard
01-10-2012, 18:59
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Den Turn würde ich behind checken. Viele Hände, die den Flop callen, improven mit der Turnkarte oder folden selten bis niemals, sodass man viel eher in so eklige x/r Situationen kommt.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter