Alt
Standard
11$ aa - 01-10-2012, 01:16
(#1)
Benutzerbild von Dinhjio
Since: Sep 2009
Posts: 1.109
PokerStars No-Limit Hold'em, 11 Tournament, 60/120 Blinds 15 Ante (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button (t2482)
Hero (SB) (t3896)
BB (t8460)
UTG (t5805)
UTG+1 (t19249)
MP1 (t2970)
MP2 (t4308)
MP3 (t9389)
CO (t6105)

Hero's M: 12.37

Preflop: Hero is SB with A, A
3 folds, MP2 bets t345, 3 folds, Hero raises to t720, 1 fold, MP2 calls t375

Flop: (t1695) 9, J, 10 (2 players)
Hero bets t1320, MP2 calls t1320

Turn: (t4335) Q (2 players)
Hero bets t1841 (All-In), MP2 calls t1841

River: (t8017) 5 (2 players, 1 all-in)

Total pot: t8017

Villain reggish, wollt mich am Flop commiten, sollte man Turn noch folden?Ich mein, ich beat nur noch AQ. Wenn ich folde bin ich aber wiederum brutal crippled... bin interessiert was die mttRegs dazu sagen
 
Alt
Standard
01-10-2012, 01:26
(#2)
Benutzerbild von Afterpub
Since: Feb 2011
Posts: 1.084
Zitat:
Zitat von Dinhjio Beitrag anzeigen
Villain reggish, wollt mich am Flop commiten, sollte man Turn noch folden?Ich mein, ich beat nur noch AQ. Wenn ich folde bin ich aber wiederum brutal crippled... bin interessiert was die mttRegs dazu sagen
committed biste eh eig immer egal ob du 1300 setzt oder 700 aber nach so nem flop würd ich standard ~50% pot cbettn
1. es sieht wesentlich schwächer aus
=> induced evtl bluffs, semibluffs
2. ist deine hand hier ziemlich faceup, imo eig immer AA, ab und an KK, set oder AK
3. weil turn sehr ugly sein kann, würdest so sparen
und wenn turn blankt kannste immernoch easy callbar für ihn reinstelln

as played turn check/fold
15BB is für mich nich brutal crippled
 
Alt
Standard
01-10-2012, 04:54
(#3)
Benutzerbild von PlayinWasted
Since: Mar 2010
Posts: 653
BronzeStar
pre würd ich persönlich was größer machen, grade wenn er so hoch openraist foldet er auch gegen 855 kaum/kaum häufiger.

flop imo 2 optionen:
a) c/shove (um all seine air betten zu lassen/ ihn sich mit 1 pair hands comitten zu lassen)

b) ne cbet auf nen sizing mit der du mit nem vernünftigen sizing am turn jammen kannst (wobei auch da dann c/c oft ne option ist weil sie einfach mehr shoven als callen).

würd ich einfach vom gefühl abhängig machen bei welcher line du glaubst dass er mehr hände ingettet, hast ihn ja wohl schon paar mal gesehn ob er zB autobettet wenn zu ihm gecheckt wird oder sowas.

mit deinem sizing gibst du dem gegner halt 0 foldequity mehr und grade auf so nem board, das seine range hittet willst du ja gebluffshoved werden, machst es ihm hier relativ einfach noch von sachen wegzukommen imo.


turn schieb ich ingame wohl meist auch rein einfach weil mich das board so tiltet, wenn man A game spielt ist es wohl ein c/f
 
Alt
Standard
01-10-2012, 15:38
(#4)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Zitat:
Zitat von PlayinWasted Beitrag anzeigen
pre würd ich persönlich was größer machen, grade wenn er so hoch openraist foldet er auch gegen 855 kaum/kaum häufiger.

flop imo 2 optionen:
a) c/shove (um all seine air betten zu lassen/ ihn sich mit 1 pair hands comitten zu lassen)

b) ne cbet auf nen sizing mit der du mit nem vernünftigen sizing am turn jammen kannst (wobei auch da dann c/c oft ne option ist weil sie einfach mehr shoven als callen).

würd ich einfach vom gefühl abhängig machen bei welcher line du glaubst dass er mehr hände ingettet, hast ihn ja wohl schon paar mal gesehn ob er zB autobettet wenn zu ihm gecheckt wird oder sowas.

mit deinem sizing gibst du dem gegner halt 0 foldequity mehr und grade auf so nem board, das seine range hittet willst du ja gebluffshoved werden, machst es ihm hier relativ einfach noch von sachen wegzukommen imo.


turn schieb ich ingame wohl meist auch rein einfach weil mich das board so tiltet, wenn man A game spielt ist es wohl ein c/f
Denke auf dem Limits werden so Hände wie QT etc den flop nicht stabben sonder behindchecken, weil die Gegner eher weaker sind.
Deswegen bet/broke ich den flop, aber halt auch mit einer kleineres size, die mir 3/4 am turn übrig lässt.

As played muss man den river imo c/F. Der Gegner callt nie schlechteres und folden wohl bei den stacksizes auch keine besseren Hände. Mit 10-15bb left kann man halt immernoch nen comeback starten und muss es nich entnervt tot reinstellen.