Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

ZOOM NL25FR; 22 ; Riverentscheidung mit full

Alt
Standard
ZOOM NL25FR; 22 ; Riverentscheidung mit full - 01-10-2012, 14:39
(#1)
Benutzerbild von nosuperstarr
Since: Aug 2012
Posts: 84
Villain : 22 / 11 / 2.7 ( auch ein deutscher spieler )

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($12.50)
SB ($29.35)
BB ($57.45)
UTG ($38.37)
UTG+1 ($34.95)
MP1 ($18.95)
Hero (MP2) ($52.64)
MP3 ($25)
CO ($16.94)

Preflop: Hero is MP2 with 2, 2
3 folds, Hero calls $0.25, 3 folds, SB calls $0.15, BB checks

Flop: ($0.75) 2, 9, Q (3 players)
SB checks, BB bets $0.25, Hero raises to $0.80, SB calls $0.80, BB raises to $5, Hero raises to $10, 1 fold, BB calls $5

Turn: ($21.55) A (2 players)
BB checks, Hero bets $13, BB calls $13

River: ($47.55) Q (2 players)
BB bets $34.20 (All-In), Hero folds

Total pot: $47.55 | Rake: $2

war für mich ein relativ klarer fold - obwohl am river jeglicher flush und straight draw geplatzt ist - da wir sehr deep waren und es äußerst krank wäre am river zu shoven,da er vom call ausgehen musste.

PS : Vielleicht kennt zufälligerweise jemand Matrix-TJ und kann ihn dessen bezüglich fragen

Danke im Voraus

Regards.
 
Alt
Standard
01-10-2012, 15:09
(#2)
Benutzerbild von AloaFromHell
Since: Mar 2009
Posts: 21
Fold oder Raise pre. As played is der F mMn overplayed. Würde Deep IP die 5$ nur callen. So geil ist die Hand nicht bei der SPR, auch wenn er Aggro ist. Warum dann auf 10$ klicken? Warum nicht so groß 4betten, dass Potsize left ist?

Mehr Fragen als Antworten, aber ich bin selber schlecht.
 
Alt
Standard
01-10-2012, 15:19
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Warum limpst du preflop aus MP? Spätestens ab NL25 ist die Zahl der Gegner ziemlich groß, die dich kombiniert mit der Line am Flop ziemlich eindeutig auf 22 oder massiv überspieltes AA setzen. Deswegen würde ich den Flop auch nicht nochmal raisen. Wenns hier reingeht, bist du für 200BB nie gut.

Die gegnerische Line mit Minbet/großer Raise Flop ist nur selten ein reiner Draw und super oft 99 oder , warum auch immer er diese beiden Hände preflop nicht geraised hat. Dazu passt auch der Rest der Hand irgendwie, weil er evtl. die Hoffnung hat, dass du 22/Qx am River nicht folden kannst.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
01-10-2012, 15:59
(#4)
Benutzerbild von nosuperstarr
Since: Aug 2012
Posts: 84
Also der min 4bet auf $10 ist mMn nicht verkehrt denn er verleitet oft zum falschen move und wir wissen ja nunmal nicht ob der Villain einfach nur tilt ist oder ein total schlechter spieler der da Qx völlig überbewertet und 99 oder QQ kann ich ihm nicht geben denn beides hätte er pre geraised gerade in einem multiwaypot - genauso wie AQs.Deswegen habe ich mich am flop klar vorne gesehen.
Gut,das ich da gelimpt habe ist generell fail,nur hatte ich am CO und am B zwei Villains sitzen die beide einen recht hohen 3bet-Wert hatten und ich so dem aus dem Weg gehen wollte.Aber trotzdem war es im endeffekt die falsche Wahl nur zu limpen.
Aber trotzdem war der fold gerechtfertigt ja? :|
 
Alt
Standard
01-10-2012, 16:33
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von nosuperstarr Beitrag anzeigen
Also der min 4bet auf $10 ist mMn nicht verkehrt denn er verleitet oft zum falschen move|
Was machst du wenn er shoved? Callen weil er Q9 hat? Für 100BB ist das ein standard Spot um es reinzubekommen, auch im limped Pot, aber nicht für >200BB.

Vermutlich hat er wirklich meistens Q9, wobei das dann spätestens am Turn ein richtig schlechter Call ist, weil du imo in >95% der Fälle AA oder 22 hast.

Wenn du den Gegner für fischig hälst, geht der Reraise schon in Ordnung. Aber falls du denkst er kann etwas hand readen, ist deine Hand halt ziemlich offensichtlich.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!

Geändert von B!gSl!ck3r (01-10-2012 um 16:50 Uhr).