Alt
Standard
NL50 AKo - 05-10-2012, 22:34
(#1)
Gelöschter Benutzer
MP1 openraist weit aus EP und MP und foldet wenig auf 3bets, deswegen geh ich for value drüber damit der CO der gerade den Bigblind gepostet hat dann die cold4bet auspacken kann. Geht hier immer rein?

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($52.22)
SB ($123.02)
BB ($50)
UTG ($23.16)
UTG+1 ($112)
MP1 ($50)
Hero (MP2) ($51.28)
MP3 ($19)
CO ($39.07)

Preflop: Hero is MP2 with A, K
2 folds, MP1 bets $2.75, Hero raises to $7.75, 1 fold, CO raises to $15, 4 folds, Hero ???


Edit: Sry jetzt erst gemerkt das beide Hände in der falschen Kategorie gelandet sind.

Geändert von Gelöschter Benutzer (05-10-2012 um 23:03 Uhr).
 
Alt
Standard
06-10-2012, 13:50
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Hier gehts halt rein, weil man schon 16BB investiert hat und der Gegner nichtmal 80BB hat und der Preis deshalb schon ziemlich gut ist. Aber glücklich ist man darüber nicht, auch wenn man gegen KK+/AK schon fast die richtigen Odds bekommt und jemand der mit so einem krummen BEtrag an den Tisch kommt öfter mal eher spielschwach ist.

Eröffnet MP1 immer so groß?


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
06-10-2012, 15:07
(#3)
Gelöschter Benutzer
Normal macht mp1 2$, hat es aber in dem spot größer gemacht weil es wie gesagt die erste hand vom Co war und er den Bigbling gepostet hatte.