Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL2 | ATs - Trips VS Full House?

Alt
Standard
NL2 | ATs - Trips VS Full House? - 06-10-2012, 10:44
(#1)
Benutzerbild von un1c0rn
Since: Sep 2012
Posts: 25
Hallo zusammen!

Stats von Villain --> 42/0/29 auf 19 Hände


Party Poker No-Limit Hold'em, $0.02 BB (7 handed) - Party-Poker Converter Tool from de.FlopTurnRiver.com

BB ($2)
Button ($2.24)
CO ($2)
MP1 ($1.75)
MP2 ($0.60)
SB ($2.15)
Hero (UTG) ($2.29)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets $0.06, MP1 calls $0.06, 5 folds

Flop: ($0.15) , , (2 players)
Hero bets $0.08, MP1 calls $0.08

Turn: ($0.31) (2 players)
Hero bets $0.15, MP1 calls $0.15

River: ($0.61) (2 players)
Hero bets $0.30, MP1 raises to $1.46 (All-In), Hero calls $1.16

Total pot: $3.53

Was hättet ihr auf dem River gemacht? Fold? Gegner relativ unbekannt. Auf 19 Hände 42% gespielt. Kann alles mögliche haben. Ich habe AKx bei ihm vermutet, aber bei zwei Assen auf dem Board ist die wahrscheinlichkeit nicht so hoch ... oder was denkt ihr? Mit AK hätte er aber auch auf Turn raisen können .... ??
 
Alt
Standard
06-10-2012, 11:16
(#2)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Wenn passive Fishe den River groß raisen ist das immer Nuss.

Fold River dann nh!
 
Alt
Standard
06-10-2012, 14:06
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Flop und Turn würde ich gegen eine loosen Gegner größer betten. Er hat nicht nur schlechtere Asse in seiner Range sondern auch schlechtere FDs die du crushst.

River ist ein trauriger bet/fold. Er kann das zwar auch mit schlechteren Assen machen, aber du musst in 33% der Fälle gut sein und man kann nicht davon ausgehen, dass er hier A2 o.ä. shoved.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!