Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL2 | KK preflop, Villain macht 5 Bet AI ...

Alt
Standard
NL2 | KK preflop, Villain macht 5 Bet AI ... - 07-10-2012, 14:24
(#1)
Benutzerbild von un1c0rn
Since: Sep 2012
Posts: 25
Party Poker No-Limit Hold'em, $0.02 BB (8 handed) - Party-Poker Converter Tool from de.FlopTurnRiver.com

UTG ($2)
BB ($2.31)
MP1 ($2)
UTG+1 ($2.20)
CO ($2.29)
MP2 ($2)
Button ($2.06)
Hero (SB) ($1.80)

Preflop: Hero is SB with ,
3 folds, MP2 bets $0.08, CO raises $0.28, 1 fold, Hero raises $0.59, 2 folds, CO raises to $2.29 (All-In), Hero calls $1.20 (All-In)

Flop: ($3.70) , , (2 players, 2 all-in)

Turn: ($3.70) (2 players, 2 all-in)

River: ($3.70) (2 players, 2 all-in)

Total pot: $3.70


Callt man in so einem Fall die 5bet? Sind Könige auf diesem Limit dafür geeignet?
Stats von Villain --> 14/7/88 auf 14 Hände
 
Alt
Standard
07-10-2012, 21:22
(#2)
Benutzerbild von 1followu
Since: Sep 2012
Posts: 885
BronzeStar
mit KK vor dem flop allin zu kommen ist nie falsch (qq, kk, aa = 100% allincall vor dem flop).
 
Alt
Standard
07-10-2012, 22:07
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von 1followu Beitrag anzeigen
mit KK vor dem flop allin zu kommen ist nie falsch (qq, kk, aa = 100% allincall vor dem flop).
QQ FR preflop immer AI bekommen zu wollen ist im Longrun vermutlich ein ziemliches unprofitables Unterfangen.

Ohne echte Stats von Villain ist KK hier immer ein Stackoff. Wenn man den nicht machen möchte, sollte man die 3Bet nur callen.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!