Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

nl50 zoom; schwache line?

Alt
Standard
nl50 zoom; schwache line? - 08-10-2012, 11:20
(#1)
Benutzerbild von Flo1900
Since: Mar 2009
Posts: 519
hi leute,

villain war weitgehend unknown, aber ich hab ihn erstmal nicht als guten reg eingestuft.

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.50 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

Button ($52)
SB ($50)
BB ($29.95)
Hero (UTG) ($57.39)
UTG+1 ($52.28)
MP1 ($143.64)
MP2 ($18.79)
MP3 ($51.50)
CO ($21.07)

Preflop: Hero is UTG with J, J
Hero bets $1.50, 7 folds, BB calls $1

Flop: ($3.25) 7, A, 3 (2 players)
BB checks, Hero checks

Turn: ($3.25) 9 (2 players)
BB bets $2, Hero calls $2

River: ($7.25) 8 (2 players)
BB checks, Hero checks

Total pot: $7.25 | Rake: $0.33


gegen einen thinking villain, gerade mit history, würde ich immer den flop betten, aber wie beurteilt ihr die line gegen unknown bzw. schwächere regs? ist der call am turn als standard ein leak? der plan ist, idR. den R zu folden...
 
Alt
Standard
08-10-2012, 12:43
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Auf dem Board würde ich auch gegen schwächere Regs den Flop betten, weil die meisten mit PPs (und obv. mit Draws) den Flop öfter peelen als den Turn selbst zu betten. As played spiele ich es ab dem Turn genauso. Turnfold ist zu weak, aber wenn er den River nochmal betted ist das praktisch immer Ax oder auf dem Board hier evtl. auch ein Flush.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!