Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 KK river value vs station

Alt
Standard
NL5 KK river value vs station - 12-10-2012, 00:15
(#1)
Benutzerbild von morphiiii
Since: Sep 2012
Posts: 159
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

SB ($11.50)
BB ($2.79)
UTG ($13.11)
Hero (MP) ($7.34)
CO ($5.09)
Button ($5)

Preflop: Hero is MP with K, K
1 fold, Hero bets $0.15, 1 fold, Button calls $0.15, 1 fold, BB calls $0.10

Flop: ($0.47) 3, 4, 7 (3 players)
BB checks, Hero bets $0.30, Button calls $0.30, BB calls $0.30

Turn: ($1.37) J (3 players)
BB checks, Hero bets $1, 1 fold, BB calls $1

River: ($3.37) 2 (2 players)
BB checks, Hero checks

Total pot: $3.37 | Rake: $0.14

Joar villain standard Callingstation. Ich denke flop und turn sollten auch gegen zwei Gegner in Ordnung gehen. Villain 2 ist so ziemlich unkown und hat bisher absolut keine aggression gezeigt auf die ersten 20 Haende. Im nachhinein denke ich, dass der River eine absolute blank ist. Und er mich hier mit ziemilch viel Schrott runter called: flush draws, overcards am flop und hit jack am river, evtl sogar Gutshots. Ich denke, dass er seine starken Haende (straight und sets) spaetestens am River for value bettet. Daher wuerde ich hier 50-65% Pot setzen und hoffen von o.g. Haenden noch value zu bekommen.
 
Alt
Standard
12-10-2012, 17:47
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Auch ohne Villains Beschreibung würde ich den River hier immer valuebetten. In solchen Spots checkt man ja eh sonst so oft den Winner behind, dass sich eine Valuebet eigentlich immer rentieren sollte selbst wenn sie selten gecallt wird.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter