Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

SundayStorm kurz vor Itm, paired Board und flushdraw

Alt
Standard
SundayStorm kurz vor Itm, paired Board und flushdraw - 14-10-2012, 23:08
(#1)
Benutzerbild von JP1-FCE
Since: Jan 2008
Posts: 3.254
(Moderator)
SilverStar
http://www.boomplayer.com/de/poker-h...135_C7C0276AE1

Erste Hand am Tisch, daher keine Stats
bin kurz vor itm mit Stack ordentlich über Avg
Preflopraise ist denke ich ok
Contibet mit dem Draw auch?
oder sollte man eher checken auf dem gepairtem Board?
nachdem gecallt wird , dürfte klar sein, dass mindestens einer die Trips hat(evt. auch schon das FH)
Ich geh trotzdem ohne zu zögern Broke nach der Turnkarte, zu loose?


Team IntelliPoker - Jens - Moderator



ISOP 2012 Event #15 Gewinner *Limit Hold'em* & ISOP 2013 Event #50 Gewinner *PL Omaha Hi/Lo*
MPAC Champion April 2011,TL Meister High Februar,April 2013; Mic Mai 2014
 
Alt
Standard
14-10-2012, 23:25
(#2)
Benutzerbild von Elite Tim
Since: Sep 2009
Posts: 3.429
yo stani
auch wenn ich other sizes nehme
wir spielen ja nicht auf itm
 
Alt
Standard
14-10-2012, 23:32
(#3)
Benutzerbild von MisterHobbes
Since: Apr 2012
Posts: 552
Ich hätt's vermutlich ähnlich gespielt.
Wahrscheinlich wäre ich bereits nach dem turn all-in gegangen - ist halt Pech, dass sich das board auf dem river noch mal paart.

Contibet finde ich auch in Ordnung. Ein Check bringt doch gar nichts. Was hättest Du denn gemacht, wenn Du gecheckt hättest und der Button eine Bet in 1/2 Potgröße gemacht und UTG gecallt hätte? Dann hättest Du Pot Odds von 4:1 bekommen - und die wären einfach zu gut gewesen, um mit dem Nutflushdraw zu passen. Oder? Und wenn durchgecheckt worden wäre - auf dem Turn hast Du den Nutflush getroffen. Jetzt bettet UTG. Da wirst Du auf jeden Fall callen. Falls er nicht bettet, müsstest Du zumindest jetzt for value betten - und dann wärste auch broke gegangen.

Die einzige Alternative, bei der Du nicht broke gegangen wärst: Alle checken bis zum river durch. Aber das halte ich für sehr, sehr unwahrscheinlich. Und selbst dann hättest Du mit deinem Nutflush eine sehr schwierige Entscheidung gehabt.
 
Alt
Standard
14-10-2012, 23:43
(#4)
Benutzerbild von Flushkillaah
Since: Oct 2009
Posts: 5.499
Hey Jens,

Du committest dich ja eh mit der Turn bet und bist wie in dem Fall ja auch oft vorne...
Nix falsch gemacht ul River halt...

Am Turn zu folden und dann ITM stallen macht halt auch ned so viel Sinn aus oben genannten Gründen...
 
Alt
Standard
14-10-2012, 23:59
(#5)
Benutzerbild von Afterpub
Since: Feb 2011
Posts: 1.084
hast es doch sehr ordentlich reinbekommen als großer fav
warum sollte es zu loose sein?
Qx geb ich hier auch fast immer einem nachdem beide flop callen
aber turn is ja nuts für dich
Q5 wird keiner habn, Q7 eig auch nich
wäre bitter wenn einer 77 hat aber sonst auf lange sicht easy money
 
Alt
Standard
15-10-2012, 07:34
(#6)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
wie schon beschrieben, du hast es als großer favourit reinbekommen, mehr kannst du dich garnicht wünschen

die turn bet würd ich allredings entweder größer (d.h. allin) oder kleiner (dass die leute denken sie können noch mit foldequity drüber gehen) machen, in dem fall hier vmtl kleiner, auch so als pseudo block bet