Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 Zoom Overpair 3way oop

Alt
Standard
NL10 Zoom Overpair 3way oop - 15-10-2012, 11:39
(#1)
Gelöschter Benutzer
Villains sind beide im Prinzip unknown. MP macht aber eher reggishen Eindruck und der CO dagegen eher einen fishigen.
Letzteres ist mir Grund genug für eine Value3bet pre.
Flopvalue seh ich ebenso noch v.a. von 77, 88, TT und peelenden Overcards aber auch Draws wie 78 haben Villains sicher in ihrere Range.
Am Turn bin ich mir unsicher, ob es gegen zwei Leute oop noch wirklich Value zu holen gibt, bzw. ist es ein Problem, dass fast jeder River ein ekliger Spot wird. Außerdem können wir bereits ziemlich crushed sein.
Jetzt beim reviewen find ich b/f Turn besser, da gerade der eher fishige Spieler auch noch ne Menge worse callen kann.


PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($28.01)
Hero (SB) ($10.85)
BB ($20.29)
UTG ($29.81)
MP ($29.85)
CO ($10.77)

Preflop: Hero is SB with ,
1 fold, MP bets $0.20, CO calls $0.20, 1 fold, Hero raises to $0.90, 1 fold, MP calls $0.70, CO calls $0.70

Flop: ($2.80) , , (3 players)
Hero bets $1.67, MP calls $1.67, CO calls $1.67

Turn: ($7.81) (3 players)
Hero checks, MP checks, CO bets $4, Hero folds, 1 fold

Total pot: $7.81 | Rake: $0.35
 
Alt
Standard
15-10-2012, 14:13
(#2)
Benutzerbild von PatrickStoia
Since: Dec 2009
Posts: 4.609
Pre ok.

Flop ok.

Turn, würde ich dann allerdings mit JJ nochmals betten so 2/3 Pot. Da braucht man dann aber auch etwas mehr Stats von den Gegnern , wie WTSD oder Fold to weiteren C Bets.

Ansonsten machst du es hier CO auch recht einfach, der wartet da in Position und schaut wann ihr 2 Schwäche zeigt und nimmt so nen Pot dann locker mit.
 
Alt
Standard
15-10-2012, 18:59
(#3)
Benutzerbild von MuffyZ
Since: Nov 2011
Posts: 579
Zitat:
Zitat von PatrickStoia Beitrag anzeigen
Turn, würde ich dann allerdings mit JJ nochmals betten so 2/3 Pot. Da braucht man dann aber auch etwas mehr Stats von den Gegnern , wie WTSD oder Fold to weiteren C Bets.
halbe potsizebet hat auf dem board den selben effekt.

es liegen quasi keine draws. d.h. wir sind entweder way ahead oder way behind.
zum großteil besteht die range von beiden aus pockets und wenn beide so einen trockenen flop callen, ist die wahrscheinlichkeit schon sehr groß, dass einer mind. sein set getroffen hat.
turn kann man b/f spielen, jedoch ist ein c/f je nach villaintyp auch kein großer fehler.
 
Alt
Standard
16-10-2012, 00:43
(#4)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Zitat:
Zitat von MartinJ84 Beitrag anzeigen
turn kann man b/f spielen, jedoch ist ein c/f je nach villaintyp auch kein großer fehler.
Turn hier mit ner vernünftigen Size noch zu bet/folden dürfte mehr als schwierig werden.
 
Alt
Standard
16-10-2012, 08:01
(#5)
Benutzerbild von MuffyZ
Since: Nov 2011
Posts: 579
stimmt.. hab die stackzise übersehen.
dann bleibt nur noch als alternative zu shoven oder c/f zu spielen.
 
Alt
Standard
16-10-2012, 11:14
(#6)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Im squeezed Pot würde ich den Flop entweder kleiner oder viel größer gegen 2 betten. Letzteres hat zwar den Vorteil, dass man dann auf die meisten Turns gut für Value shoven kann, bekommt aber häufig nicht so viele Calls am Flop wie eine kleine Bet.

Wie gespielt finde ich den x/f zwar etwas weak aber sicher ok, nachdem beide callen. 87/T9s improved, sind viele Sets möglich und kaum noch Hände die einen Shove callen können, die wir schlagen.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter


Geändert von xflixx (16-10-2012 um 11:16 Uhr).