Alt
Standard
$1.50 - Top Pair Fold - 16-10-2012, 19:51
(#1)
Benutzerbild von NeilThunder
Since: Jan 2008
Posts: 622
Villain: 24/24/0.6 über 17 Hände

Preflop kann man auch folden - klar, aber denke mal kann man auch raisen.

Flop sollte standard sein.

Am turn will ich nicht mit Top pair marginaler Kicker den Pot größer machen (Pot-Control - auch wen bei 1.50$-Turnieren TP oft genug Nuts sind). Seine Bet calle ich dann.

Den River checke ich erneut und er spielt halben pot an.... Muss ich hier callen? Habe mich hinten gesehen - wohl auch da Villain bisher relativ passiv war.


PokerStars No-Limit Hold'em, 1.5 Tournament, 15/30 Blinds (7 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (CO) (t1430)
Button (t3440)
SB (t1540)
BB (t1415)
UTG (t2035)
MP1 (t1669)
MP2 (t1971)

Hero's M: 31.78

Preflop: Hero is CO with 9, A
3 folds, Hero bets t90, Button calls t90, 2 folds

Flop: (t225) A, J, 2 (2 players)
Hero bets t150, Button calls t150

Turn: (t525) 10 (2 players)
Hero checks, Button bets t180, Hero calls t180

River: (t885) 8 (2 players)
Hero checks, Button bets t465, Hero folds

Total pot: t885


[Blog]Ein bisschen von allem...

The Downswingers - Sieger Teambattle Feb, März,Juni,Sept u. Dez.09
Feb, Juli und August 2010
 
Alt
Standard
17-10-2012, 12:01
(#2)
Benutzerbild von Squasher18
Since: Apr 2012
Posts: 198
Jo finde ich auch. Das raise preflop ist ok.
Am flop finde ich die bet zu groß. Eine C-bet sollte maximal halbe potsize besitzen, da du den pot sonst unnötig aufblähst, sofern du gecallt wirst.
Genau das ist auch hier der Fall. Der pot ist am turn plötzlich zu groß, um noch eine glaubhafte bet zu platzieren und Villain übernimmt die Initiative, wodurch du eine eklige Entscheidung treffen musst.

Zitat:
Zitat von NeilThunder Beitrag anzeigen
Den River checke ich erneut und er spielt halben pot an.... Muss ich hier callen?
Wenn du den turn callst, gibst du ihm wohl etwas schlechteres, als du selbst hast. Also würde ich einfach mal ja sagen, auch wenn die Entscheidung schwer fällt (fühle mich dabei auch nicht wirklich wohl).

Hier käme meine line:
Preflop: as played
Flop: bet 100 - Falls er hier einen draw hält, kann er nach potodds nicht profitabel callen und ein Jack geht vielleicht mit
Turn: bet 200-250 - Entweder du siehst dich hier vorne oder nicht. Villain hat 24/24. Zwar nur auf 17 Hände, aber unter Umständen hält er KJ, QJ oder Ax. Gegen die meisten Hände dieser Range liegst du vorne würde ich sagen.
River: (im Falle eines calls) c/c ; bei größerer bet c/f - Du hast große Stärke gezeigt. Wenn Villain wirklich etwas besseres hält, lässt er es dich wissen. Auch eine blockbet würde Sinn machen.
 
Alt
Standard
17-10-2012, 12:16
(#3)
Benutzerbild von NeilThunder
Since: Jan 2008
Posts: 622
Ich denke mal am Turn bettet er viel was ich schlage - einfach weil er mich aus dem Pot drängen will und seine Position ausspielen will. Diese Hände wird er am River oftmals behind checken.

Da er den River aber auch nochmal ballert - und bisher sehr passiv war - gebe ich ihm dann doch Two Pair +

So zumindest mein Gedankengang.

Die Kritik mit den Betsizes akzeptiere ich. Mache irgendwie immer meine Standard 2/3-Conti-Bet. Müsste mir mal aufschreiben bei welchen Boards (flushdraw, gutshots, open ender, trockene boards) ich wieviel Pot setzen muss, damit die Calls unprofitabel werden...


[Blog]Ein bisschen von allem...

The Downswingers - Sieger Teambattle Feb, März,Juni,Sept u. Dez.09
Feb, Juli und August 2010
 
Alt
Standard
18-10-2012, 00:53
(#4)
Benutzerbild von zerrii_88
Since: Jun 2011
Posts: 331
Zitat:
Zitat von Squasher18 Beitrag anzeigen
Jo finde ich auch. Das raise preflop ist ok.
Am flop finde ich die bet zu groß. Eine C-bet sollte maximal halbe potsize besitzen, da du den pot sonst unnötig aufblähst, sofern du gecallt wirst.
Genau das ist auch hier der Fall. Der pot ist am turn plötzlich zu groß, um noch eine glaubhafte bet zu platzieren und Villain übernimmt die Initiative, wodurch du eine eklige Entscheidung treffen musst.

[.......]
sry ist nicht persönlich oder böse gemeint, aber die gedanken geben keinen sinn und widersprechen sich. Ist von daher nicht besonders sinnvoll, wenn "neulinge" hände zum bewerten posten in denen sie sich unsicher sind, und dann ein feedback bekommen das genauso unsicher ist.

Raise pre fine.

Flop cbet finde ich auch zu groß. Wenn du cbettest, dann mach sowas in gegend halber pot weils ein ultratrockener flop ist und du entweder weit vorne oder weit hinten liegst. Gegen aggresiven spieler muss man den flop nicht unbedingt cbetten da du gegen ihn meistens eh nicht mehr als eine street value bekommst und ab dem Turn in eklige Spots gerätst.

Am Turn.. finde ich prinzipiell alles ok, außer c/callen. Im Fall hier geht aber sogar c/call wegen minisize. Musst dir halt den Gegner anschauen und dich fragen ob er a) mit schlechterem eine bet von dir callt oder b) mit schlechterem betten wird wenn du zu ihm checkst. Je nachdem sollte die Entscheidung ausfallen.

River ist as played ein klarer c/fold. Blockbetten find ich hier problematisch, da Hero am Turn die Initiative abgibt und die Blockbet von jedem Idioten als solche erkannt wird.
 
Alt
Standard
18-10-2012, 13:15
(#5)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
ist die frage was er hier am button overcallt, falls er A2-A7 auch overcallt, würde er die hände vmtl genauso spielen

falls er die hände preflop weglegt, d.h. sie nicht in seiner range sind hätte ich die hand genauso gespielt

als zusatz, ich denke auch nicht unbedingt, dass er hier A2-A7 overcallt bei den stats, ergo well played