Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Flippen für 31BB korrekt?

Alt
Standard
Flippen für 31BB korrekt? - 17-10-2012, 11:15
(#1)
Benutzerbild von rico_flash
Since: Mar 2008
Posts: 165
Hi,

folgender spot im blind vs blind:

Er hatte 18/16 und 17% 3bets aus dem BB raus auf 113 Hände. war Chipleader oder Top 3.
Es waren noch 29 Leute dabei, Format ist 180 Men Non Turbo, zählt also nur der FT.

Geht der Shove hier klar oder kann man da noch nen Flop sehen?

Poker Stars No-Limit Hold'em Tournament, 150/300 Blinds (6 handed) - Poker Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP (t6669)
CO (t13501)
Button (t7546)
Hero (SB) (t9764)
BB (t21048)
UTG (t8751)

Hero's M: 21.70

Preflop: Hero is SB with ,
4 folds, Hero bets t519, BB raises t1800, Hero raises t9070, BB calls t7639

Flop: (t19478) , , (2 players)

Turn: (t19478) (2 players)

River: (t19478) (2 players)

Total pot: t19478

greetz
 
Alt
Standard
17-10-2012, 14:58
(#2)
Benutzerbild von NeilThunder
Since: Jan 2008
Posts: 622
Standard Push.

30 Big Blnds, AK, Battle of the Blinds - wenn nicht dann, auf welche Hand willst du dann warten?

Hier einen Flip zu haben ist noch die schlechtmöglichste Variante... meist bist du mit 60-70% vorne bzw. er foldet auf deine 4-Bet.


[Blog]Ein bisschen von allem...

The Downswingers - Sieger Teambattle Feb, März,Juni,Sept u. Dez.09
Feb, Juli und August 2010
 
Alt
Standard
17-10-2012, 15:03
(#3)
Benutzerbild von Genesis1o1
Since: May 2011
Posts: 6
Ist hier denke ich immer ein easy shove, da deine hand da doch relativ weit oben in deiner reshoverange ist und er wahrscheinlich davon ausgeht, dass du in diesem spot deutlich schwächere Hände auch pushen würdest und dich daher auch deutlich weiter callen wird.
Meiner meinung nach die Richtige Entscheidung.
 
Alt
Standard
17-10-2012, 17:38
(#4)
Benutzerbild von Squasher18
Since: Apr 2012
Posts: 198
Kommt natürlich auch ein Stück weit auf die reads an. Mich würde hier die "fold to steal"-Statistik interessieren.
Je bereitwilliger Villain seine Blinds verteidigt, desto schneller sollte dein Stack hier reinwandern. Mit AK meist die richtige Entscheidung, da du auch noch viel fold-equity besitzt und nach dem flop selten Außenseiter bist.
Außerdem willst du das Turnier ja shippen und nicht an der bubble ausscheiden
 
Alt
Standard
17-10-2012, 19:04
(#5)
Benutzerbild von rico_flash
Since: Mar 2008
Posts: 165
wie siehts da mit der range aus?

womit kann ich das machen und womit sollte ich besser folden oder nur callen ?
 
Alt
Standard
18-10-2012, 01:01
(#6)
Benutzerbild von zerrii_88
Since: Jun 2011
Posts: 331
Ez broke pre^^

was meinst du mit range? Die Hände, mit denen du pre deine line hier so spielen solltest?

In dem Spot gegen den Gegner würde ich jetzt einfach mal sowas wie [66+, KQ, AT+] empfehlen, da du imo noch jede menge FE auf deinen 4bet pushs hast, wenn du davon ausgehst dass er vom BB aus light 3bettet. Eventuell kann man die Range auch noch deutlich weiter machen.
 
Alt
Standard
18-10-2012, 13:19
(#7)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
wurde ja schon gut was gesagt

also AQ+, 99+ geht hier definitv rein

rest kannst am besten auch mal mit nem ICM programm rumspielen, das liegt dann halt an der range, mit der der BB hier reraised und auch mit der er evtl callen würde