Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 SH KQo Riverentscheidung

Alt
Standard
NL5 SH KQo Riverentscheidung - 18-10-2012, 00:18
(#1)
Benutzerbild von Professor_D5
Since: Sep 2012
Posts: 118
Nur vorweg: das ist meine erste gepostete hand und überhaupt mein erster post hier im forum, also nicht zu streng mit mir sein

Villain hat die ganze Zeit gelimpt und auch reraises gecallt. War vorher in noch keiner Hand mit ihm verwickelt.

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($5)
SB ($1.52)
BB ($2.28)
UTG ($4)
MP ($14.85)
Hero (CO) ($5.95)

Preflop: Hero is CO with ,
UTG calls $0.05, 1 fold, Hero bets $0.20, 3 folds, UTG calls $0.15

Flop: ($0.47) , , (2 players)
UTG checks, Hero bets $0.30, UTG calls $0.30

Turn: ($1.07) (2 players)
UTG checks, Hero bets $0.70, UTG calls $0.70

River: ($2.47) (2 players)
UTG bets $2.80 (All-In)

Erste Frage: Klares Fold oder? Und würdet ihr hier am turn anders spielen?

Danke und Lg
 
Alt
Standard
18-10-2012, 10:52
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Hi Professor_D5 und willkommen im Handanalyse Forum

Die Hand finde ich sehr gut gespielt bis zum River. Deine Valuebets auf Flop und Turn inkl. Sizes sind absolut in Ordnung und wichtig gegen loose/passive Limp/Caller. Am River hast du einen recht klaren Fold, da dich nahezu alle Hände schlagen so ein passiver Freizeitspieler mit dieser Postflop Line spielt - von Slowplays über angekommene Gutshots bis hin zu Backdoorflushes.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter