Alt
Standard
All-In Fehler? - 18-10-2012, 11:21
(#1)
Benutzerbild von nexcha
Since: Feb 2012
Posts: 6
BronzeStar
Hallo,

dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum überhaupt. Mich würde Eure Meinung zu der u.a. Hand interessieren. Ich habe MP1 nicht TJ gegeben und den RR deshalb mit ALL-In beantwortet. War der Move aus Eurer Sicht soweit OK?

Ich bitte um Verständnis, wenn ich außerdem hier frage was Hero's M: 9.40 in der History hier bedeutet?

Danke für die Antworten und Gruss

PokerStars No-Limit Hold'em, 0.25 Tournament, 400/800 Blinds 75 Ante (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP1 (t17818)
MP2 (t52342)
CO (t6994)
Button (t13959)
SB (t2509)
BB (t21644)
UTG (t2819)
Hero (UTG+1) (t16915)

Hero's M: 9.40

Preflop: Hero is UTG+1 with ,
1 fold, Hero bets t1600, MP1 calls t1600, 5 folds

Flop: (t5000) , , (2 players)
Hero bets t2400, MP1 raises to t4800, Hero raises to t15240 (All-In), MP1 calls t10440

Turn: (t35480) (2 players, 1 all-in)

River: (t35480) (2 players, 1 all-in)

Total pot: t35480

Results:
Hero had , (three of a kind, nines).
MP1 had , (straight, King high).
Outcome: MP1 won t35480

Geändert von nexcha (18-10-2012 um 11:26 Uhr). Grund: result fehlte
 
Alt
Standard
18-10-2012, 13:04
(#2)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
hey,
freut mich, dass du den weg hierhin gefunden hast

aber auch wenn diese hand heads-up gespielt wurde, ist die ausgangssituation ein mtt/sng, daher bitte in diesem forum posten, hier schauen halt nur heads-up spieler rein

ich kanns leider nicht verschieben, daher bitte einfach nochmal im anderen forum posten




das M ist eine von dan harrington eingeführte einheit, sie misst halt wie groß der stack ist, etwa so wie die angabe in BigBling

1 M = alles was preflop im pot ist, d.h. SmallBlind+BigBlind+Ante = 1M
 
Alt
Standard
verschiebe - 18-10-2012, 14:08
(#3)
Benutzerbild von nexcha
Since: Feb 2012
Posts: 6
BronzeStar
vielen dank horror777.
ja sorry, poste es nochmal im richtigen Forum.