Alt
Standard
All-In Fehler? - 18-10-2012, 14:12
(#1)
Benutzerbild von nexcha
Since: Feb 2012
Posts: 6
BronzeStar
Hallo,

dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum überhaupt. Sorry, zunächst für falsche Präfix...
Mich würde Eure Meinung zu der u.a. Hand interessieren. Ich habe MP1 nicht TJ gegeben und den RR deshalb mit ALL-In beantwortet. War der Move aus Eurer Sicht soweit OK?

Danke für die Antworten und Gruss

PokerStars No-Limit Hold'em, 0.25 Tournament, 400/800 Blinds 75 Ante (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP1 (t17818)
MP2 (t52342)
CO (t6994)
Button (t13959)
SB (t2509)
BB (t21644)
UTG (t2819)
Hero (UTG+1) (t16915)

Hero's M: 9.40

Preflop: Hero is UTG+1 with ,
1 fold, Hero bets t1600, MP1 calls t1600, 5 folds

Flop: (t5000) , , (2 players)
Hero bets t2400, MP1 raises to t4800, Hero raises to t15240 (All-In), MP1 calls t10440

Turn: (t35480) (2 players, 1 all-in)

River: (t35480) (2 players, 1 all-in)

Total pot: t35480

Results:
Hero had , (three of a kind, nines).
MP1 had , (straight, King high).
Outcome: MP1 won t35480

Geändert von nexcha (18-10-2012 um 14:16 Uhr).
 
Alt
Standard
18-10-2012, 14:26
(#2)
Benutzerbild von zerrii_88
Since: Jun 2011
Posts: 331
da du verloren hast hättest du den flop wohl folden sollen, solange du kein JT hast.
 
Alt
Standard
19-10-2012, 12:05
(#3)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
du spielst ansich nie gegen eine spezielle hand, sondern immer gegen eine menge von händen.

u,a. ist JT sicherlich möglich, aber es sind auch locker hände wie QJ, QT, jedes two usw möglich

der allin am flop ist hier auf jedenfall in ordnung und du hast die chips hier gut reinbekommen
 
Alt
Standard
19-10-2012, 17:18
(#4)
Benutzerbild von Elite Tim
Since: Sep 2009
Posts: 3.429
yo easy
bet kleiner so 1898
 
Alt
Standard
19-10-2012, 18:04
(#5)
Benutzerbild von Mierscher
Since: Nov 2011
Posts: 1.845
@HoRRoR77
der allin am flop ist hier auf jedenfall in ordnung und du hast die chips hier gut reinbekommen
Er hat verloren str8 ist besser als Kind of three

Vielleicht kann ich nicht richtig lesen,aber ich wäre nicht all in gegangen
 
Alt
Standard
19-10-2012, 18:25
(#6)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von Mierscher Beitrag anzeigen
@HoRRoR77
der allin am flop ist hier auf jedenfall in ordnung und du hast die chips hier gut reinbekommen
Er hat verloren str8 ist besser als Kind of three

Vielleicht kann ich nicht richtig lesen,aber ich wäre nicht all in gegangen
lol (facepalm)
 
Alt
Standard
19-10-2012, 19:41
(#7)
Benutzerbild von Kolkelini
Since: Aug 2008
Posts: 522
du hast middle set , close whine thread
 
Alt
Standard
19-10-2012, 20:02
(#8)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
ums nochmal zu schreiben:

am flop will man möglichst viele chips in die mitte bekommen, man ist lediglich gegen JJ (kann man schon fast preflop ausschließen) und JT hinten (dagegen hat man noch redraws), gegen den rest ist man (meilenweit) vorne

der reraise sieht am flop von ihm stark aus, die foldequity schätze ich gering ein, daher geh ich am flop auch drüber, da ich denke, dass er fast immer callen wird (und genau das will ich)
 
Alt
Standard
21-10-2012, 08:43
(#9)
Benutzerbild von nexcha
Since: Feb 2012
Posts: 6
BronzeStar
Vielen Dank für die Gedankengänge. @Horror77 D war auch mein Ziel. Chips in die Mitte da ich mich weit vorne sah. MP1 war absolut Loose, weshalb ich ihm kein JJ JT gegeben habe und im Prinzip auch richtig lag.