Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] The Adventures of "Worm & Samurai"

Alt
Standard
The Adventures of "Worm & Samurai" - 18-10-2012, 20:01
(#1)
Benutzerbild von Oshicuru
Since: May 2010
Posts: 1.040

Hallo liebe Intellianer!

Bisher habe ich versucht eifrig im "SoloModus" zu bloggen...

Das hat sich hinsichtlich meines Skills am Pokertisch auch wirklich sehr gelohnt!
Außerdem habe ich sehr viele nette Menschen kennengelernt, mit denen ich die Leidenschaft für das Spiel am virtuellen Filz teilen kann.

Alles in Allem eine sehr erfreuliche Sache!

Aber jetzt geht´s erst richtig ab!

Die Tage des einsamen "Dahinbloggens" sind nun gezählt!

Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit einem Pokerspieler, den die "alten IntelliHasen" mit großer Sicherheit alle kennen und zu schätzen wissen!

Mit ihm zusammen kann´s nur gut werden!

Wie es genau ablaufen wird, wird sich noch zeigen...
Allgemein kann ich allerdings sagen, dass ich weiterhin versuchen werde mich durch die ZOOM-Welt zu grinden...
Ob ich etwas verändern werde, oder es so weiter mache wie bisher... Mal sehen...


Das soll´s von meiner Seite her erst einmal gewesen sein...
Ein erneutes Vorstellen erspare ich allen an dieser Stelle. Wer Fragen hat, immer raus damit!

Gruß, der "CashGameSamurai"...


 
Alt
Standard
18-10-2012, 20:20
(#2)
Benutzerbild von RedInsanity
Since: Apr 2009
Posts: 2.346
Moin Moin

Thks für die EinleitungMr. Samurai

Dann Starte ich auch mal .

Zum Namen :
Lester „Worm“ Murphy is seit langer Zeit mein Avatar ,auch wenn er manchmal glaubt Tyler Durdan zu sein

Ich spiele seit so etwa 2009 bei Stars - zu 95 % NLH - bis vor einem Jahr ausschliesslich SNG/MTT - seitdem auch zunehmend CG - einfach auch der Tatsache geschuldet , dass die Real-Life-Planung mit CG besser in Einlang zu bringen ist ,als ewiglange MTT´s.

Entsprechend werde ich wohl auch in Zukunft allle möglichen No-Limit Holdem-Varianten mischen ,je nach Lust und Laune , wobei ich auch sehr gerne etwas exotischere Varianten wie Ante -Up spiele.

Zuletzt habe ich zusammen mit dem ehrenwerten o.g. Samurai den Zoom -"Klinkenberg" beackert und dort erstaunliche swings durchgemacht.

Der erste Graph zeigt die Entwicklung bis Mitte September ..... schön rumgedonkt , gerne mit paar Promille im Blut im Urlaub mit noch nen paar Donkaments parallel ,Skype , ect...

Das Ergebnis sah wie folgt aus .....:

suuum bis.JPG


Analog zur Leistung einer gewissen Nationalmannschaft vor einigen Tagen , musste ich sagen :

50 % Leistung reicht nicht mal für NL10 Zoom heutzutage ..


Also Reset und Spiel analysiert und modifiziert.... , Voila´ ..es geht doch -Graph seitdem :


suuum after.JPG



So viel erstmal zum Anfang ... -bei gg. Anlass werde ich entsprechende Hände posten , möglicherweise auch etwas Life-Content .



Gruss Red aka Worm
 
Alt
Standard
18-10-2012, 21:39
(#3)
Benutzerbild von snieder
Since: Nov 2007
Posts: 1.328

Sehr schön, dass ihr beide bloggt!

GL euch beiden!

[X] Stammleser!
 
Alt
Standard
Episode 1: "Der finstere Klinkenberg" (#1) - 19-10-2012, 03:03
(#4)
Benutzerbild von Oshicuru
Since: May 2010
Posts: 1.040

@snieder:

Dankeschöööön!

Dir ebenfalls weiterhin GoodLuck! Scheint ja ganz gut bei Dir zu laufen momentan!
Freut mich für Dich!

Schön weiter "runnen"... :





@all:

Episode 1: "Der finstere Klinkenberg" (#1)

Ich werde weiterhin dabei bleiben mich vom "Klinkenberg" aus nach oben zu grinden.

Eine Änderung hat es allerdings wohl gegeben...
Ich OneTable ZOOM zur Zeit.
Warum dies so ist, werde ich im nächsten Eintrag erläutern.

Hier nur mal ein "Stand der Dinge" zu Blogbeginn...


Da ich Probleme mit dem HM2 hatte, habe ich vor ein paar Tagen neu begonnen zu tracken und werde dies so fortführen.
(I hope so... )

Als Beginn kann man also einen Betrag von 420$ zu Grunde legen.


Hier die OneTabling Ereignisse seit dem:


Graph:

Graph 1 NL10 ZOOM.jpg

Stats:

Stats 1 NL10 ZOOM.jpg


Damit sieht´s nun wie folgt aus:

BankRoll: 472,67$
VPP Okt: 747,04 (VPP sind natürlich lächerlich diesen Monat... )


 
Alt
Standard
ZOOM Situation #1 - 19-10-2012, 03:31
(#5)
Benutzerbild von Oshicuru
Since: May 2010
Posts: 1.040

ZOOM Situation #1


Diese Hand wurde vom Spieler gelöscht


Der Wilhelm hat folgendes Image auf 101 Hände erzeugt:

VPIP 21 / PFR 14 / AF 1,5 / AF% 25

Er überlegt auf jeden Fall am River ewig und OverBettet dann...
Was haltet ihr davon?

 
Alt
Standard
19-10-2012, 08:58
(#6)
Gelöschter Benutzer
As played fold ich den River auch. Stats sind eher fischig, da bedeuten Riveroverbets öfter Nuss als Bluff.

c/c Turn find ich hier aber nicht gut. Dadurch bringen wir uns erst in die unangenehme Situation soulreaden zu müssen. Gibt eigentlich keinen Grund oop die Initiative abzugeben, außer mit dem Plan zu c/f, was hier auch zu weak wäre. Hattest du dafür einen bestimmten Grund?
 
Alt
Standard
19-10-2012, 12:21
(#7)
Benutzerbild von chrissie1993
Since: Sep 2008
Posts: 2.007
BronzeStar
finde die donkbet, check/call, check/ fold line auch nicht so schön. am turn kriegst du auch schon schlechteren händen value und wegen seiner stats finde ich nen b/f besser. river ist as played denke ich ein fold.


PS good luck euch beiden, werde alles verfolgen was ihr so tut.
 
Alt
Standard
19-10-2012, 14:03
(#8)
Benutzerbild von RedInsanity
Since: Apr 2009
Posts: 2.346
Moin

Thks erstmal für das erste Feedback - gerne mehr - falls gewünscht auch spezifische Fragen zu speziellen Lines oder Themen .

Zur Hand von Oshi :

Mal Versuch des Handreading des Wilhelm (was ja bei Zoom bisweilen recht schwierig gestaltet)

21/14 per se ja nen "big-gapper " ,wobei gut 100 Hände sehr geringe sample und man ist ggf. . "fooled by randomness" (Ecke-Terminus ) ,wenn er viele mittlere Pockets in der sample hatte und gerne setmined.

Aber.. scheint ja gerne mal zu flatten ,daher sind sicherlich viele Suited aces und Broadways in seiner Range.

As played hat er hier , wenn er die Flop -Donk-Bet callt imo mehr Draws ,als made Hands .
Turn kommt eine der "Worst cards in the deck" ...der OESD (QT) ist angekommen und obv. auch der Fluuuusch.

Denke , hier ist , b/c genauso möglich ,wie C/C - der witz is ja oft , dass viele der Wilhelms auch bei nem grossen SPR auf nem gepaarten Board trotzdem noch broken ,weil sie nen Flusch niemals falten können , daher kann man den Ansatz die Hand hier billig als Redrawing- Hand auf nen Boat zu spielen gar nicht so verkehrt .
Seine kleine Turn-Bet is natürlich unfaltbar ,aufgrund der odds + implieds.

River is wohl bei kleiner Bet nen "crying call" , die übergrossen Riverbets sind bei micro-zoom halt fast immer Nuss , daher easy exit , auch wenn es nervt nen set zu falten.


Hier mal ne Hand von mir von gestern Nachmittag -nix spezielles ,aber mal so´n typisches 4 Tabling - Zooom - Beispiel , bei dem ich bei 4 tbl. 2 schwierige Entscheidungen an Paralleltischen hatte ...und die 3 Bet verpasst habe und erstmal einfach ohne Blick auf die Stats den Call-Button gedrückt habe .... - wilhelm aggro -Donk mit like 37/32 nach 89 hden.

http://www.boomplayer.com/de/poker-h...981_BFB9C843FE
 
Alt
Standard
19-10-2012, 19:44
(#9)
Benutzerbild von Oshicuru
Since: May 2010
Posts: 1.040

@kto, Chrissie and Red:

Zur Hand: (99)

Du fragtest nach der Begründung die Initiative abzugeben, kto...

Eine Begründung in dieser Hand war, dass ich durch das Abgeben der Initiative dem Gegner mehr Möglichkeiten gebe einen BettingFehler zu machen (auch wenn das nach den Stats eher unwahrscheinlich ist... ).
Vielleicht rechnet er sich mit seiner evtl. nicht ganz so starken MadeHand mehr FoldEquity durch den angekommenen Flush auf bessere MadeHands aus.
Auf jeden Fall lasse ich ihm so mehr Möglichkeiten offen einen Fehler zu begehen, imo...
Evtl. ist er auch sehr fishig und bettet, im Falle meiner plötzlichen Passivität, jedes TopPair einfach durch oder möchte eine Hand vor einem weiteren Heart schützen, bzw. blufft mit kompletter Air.
Ebenfalls versuchte ich durch seine BetSize/bzw. einen Check, evtl. eine Information zu bekommen.

Ob das im Nachhinein so gut war, ist zu bezweifeln...
(ebenfalls spielt allerdings die These von Red hier auch eine Rolle. Ich kann meine Hand so in eine DrawingHand umwandeln, und hoffen, dass der Spieler, sollte er einen Flush haben, bereit ist auf einem gepaarten Board noch wegzustacken)

Ich versuche stets recht "kreative" Ideen umzusetzen...

Den River hätte ich bei einer "verdächtigen BetSize" ebenfalls dann gecallt.

Mit einer OverBet hatte ich allerdings überhaupt nicht gerechnet.
Obwohl mich das Sizing aus psychologischer Sicht echt stutzig macht!
(Minimale OverBet, die auch noch die magische 5$ Grenze in diesem Fall nur ganz knapp übersteigt...)
Auch sein langes Überlegen... Oshicuru kann nach der Line den Flush auf keinen Fall repräsentieren, dachte er sich das vielleicht?

Und wenn er sich sicher ist, dass ich den Flush nicht habe, könnte er ja neben Bluffs auch sowas wie "KJ" in seinen Augen ValueBetten, wenn er schlecht ist.

Aber wie Du schon sagst, es sind wahrscheinlich doch öfter die Nuts als ein Bluff.

Da war meine Line wohl zu kreativ. Sie hat mich in Schwierigkeiten gebracht!

Auf jeden Fall bedanke ich mich für die Rückmeldung!

Meist sind halt doch die "StandardLines" die besten, da habt ihr wohl recht!

GoodLuck euch an den Tischen!

Wir sehen uns bestimmt nachher, kto...


Gruß!


 
Alt
Standard
Episode 1: "Der finstere Klinkenberg" (#2) - 20-10-2012, 02:37
(#10)
Benutzerbild von Oshicuru
Since: May 2010
Posts: 1.040

Episode 1: "Der finstere Klinkenberg" (#2)

Graph:

Graph 2 NL10 ZOOM.jpg

Stats:

Stats 2 NL10 ZOOM.jpg


BankRoll: 493,26$
VPP Okt: 783,71


Ich habe/bin (wie auch immer) jetzt 3 Tage frei und werde versuchen noch "relativ" viele Situationen zu produzieren, da ich die von mir gespielten NL10 Hände gerne "xflixx" zwecks "DatabaseDoctorSession" schicken würde.
Wen es interessiert, der sollte die IntelliTrainings in der Zeit, die unser lieber "xflixx" im schönen Vegas verweilt, besuchen.
Da wird die DataBase mal ein wenig "auseinander genommen"...

Bin jetzt schon gespannt!

Gruß an alle!