Alt
Standard
NL2 Zoom A6o iso - 19-10-2012, 19:24
(#1)
Benutzerbild von zerrii_88
Since: Jun 2011
Posts: 331
PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.02 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (Button) ($4.25)
SB ($2.87)
BB ($1.87)
UTG ($1.67)
MP ($3.50)
CO ($3.53)

Preflop: Hero is Button with A, 6
UTG calls $0.02, 2 folds, Hero bets $0.08, 2 folds, UTG calls $0.06

Flop: ($0.19) 2, 5, 6 (2 players)
UTG checks, Hero bets $0.11, UTG calls $0.11

Turn: ($0.41) 10 (2 players)
UTG bets $0.02, Hero raises to $0.24, UTG calls $0.22

River: ($0.89) A (2 players)
UTG bets $0.24, Hero: ?

Total pot: $1.37 | Rake: $0.05

Als standardplay folde ich hier, da der Openlimper aber auf 80 Hände 75/0 spielte, iso ichs.

Valuebet am Flop, mindonk am Turn ignoriere ich erstmal und raise da ich gegen seine Range immer noch weit vorne bin.
Am River macht er jetzt so ne irgendwas bet. Klar ich mache two pair was hier so gut wie die nuts sein sollten. Allerdings weiß ich nichts über seine postflop spielweise, er war bisher ultra passiv mit 0.4 AF.

Push river oder nicht? Problem ist dass er selbst halt selten mal Ax haben wird, da A somit eine scarecard für ihn ist und er rel. oft irgendein random pair folden sollte. Und ich weiß nicht womit er diese 2 Donkbets macht, vll ist das seine valueline für gefloppte straights/set^^
 
Alt
Standard
20-10-2012, 23:00
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Ich würde den River definitv für Value shoven. Solche Villaintypen limpen pre und callen postflop ja mit soviel Gemüse, dass sie hier mit massig vielen schlechteren Händen am River stehen können. Dazu gehören nicht nur schlechtere 2 Pair sondern auch viele Ax, die sie ja einfach bis zum Showdown nicht aufgeben.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter