Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL2 Zoom A5o vs Flop c/r

Alt
Standard
NL2 Zoom A5o vs Flop c/r - 19-10-2012, 19:31
(#1)
Benutzerbild von zerrii_88
Since: Jun 2011
Posts: 331
PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.02 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($2.01)
SB ($14)
BB ($2)
UTG ($1.61)
MP ($2.37)
Hero (CO) ($2.49)

Preflop: Hero is CO with 5, A
2 folds, Hero bets $0.06, 2 folds, BB calls $0.04

Flop: ($0.13) 10, A, 7 (2 players)
BB checks, Hero bets $0.08, BB raises to $0.22, Hero calls $0.14

Turn: ($0.57) 3 (2 players)
BB bets $0.40, Hero calls $0.40

River: ($1.37) 4 (2 players)
BB checks, Hero checks

Total pot: $1.37 | Rake: $0.05

Bisschen loser open, gefällt mir im nachhinein auch nichtmehr da der BTN rel. aggro war. BB spielte bis dahin 19/15, 3bet 5,9% sowie 6.0 AF.

Flop cbette ich 4 value und protection, wohl zu klein. Er macht nen rel. kleinen c/r.. Range dich ich ihm hier gebe sind draws und 77/vll TT bzw AT. Glaube nicht dass er A7 pre callt, AQ+ wird er wohl 3betten. Da IP war der Plan auf ne Blank am Turn denselbigen zu callen und auf ne 3rd barrel immer zu folden. Sehe ihn halt auf dem board sehr sehr viele draws c/raisen. Hatte außerdem in den paar Händen die ich habe 3.0 AF am Flop, inf am Turn und 0 am River, gehe als davon aus wenn er den river bettet hat ers auch.

Spot für 2 calls oder flop/Turn folden?
 
Alt
Standard
20-10-2012, 23:07
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Finde deine Line ok, obwohl ich ohne weitere Infos/Reads eher zu einem Turn Fold tendiere. Glaube die wenigsten versuchen auf A high Boards durchzubluffen bzw betten nur ihre stärksten Combodraws + Valuerange so groß weiter, dass es sich fast nicht lohnt den Turn zu callen.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter