Alt
Standard
0.2/0.4 river play - 20-10-2012, 21:55
(#1)
Benutzerbild von funkyone79
Since: Dec 2007
Posts: 144
MP ist LP und BB ist eher TP . Plan für den Flop ohne Posi bei dem Pot check fold. Turn sehe ich mich vorne. Donke um keine Freecard zu gewähren. Wenn ich geraist werde, muss ich die Hand aufgeben. Sehe die Beiden hier eigentlich keinen Draw raisen. Ok MP callt. Denke seine Range ist 910,65,8x,7x,55,44,A3 alle spade Kombos Einen Kx sehe ich eigentlich nicht bei ihm . River bringt ein weiteres Pik. MP sollte hier selten einen König halten. Frage ist ob MP hier irgendwas was callt was ich schlage um hier bet folden zu können.

PokerStars Limit Hold'em, $0.04 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: funkyone79 is SB with ,
1 fold, MP calls, 2 folds, funkyone79 calls, BB checks

Flop: (3 SB) , , (3 players)
funkyone79 checks, BB checks, MP checks

Turn: (1.5 BB) (3 players)
funkyone79 bets, 1 fold, MP calls

River: (3.5 BB) (2 players)
funkyone79 checks, MP checks

Total pot: $0.14 (3.5 BB) | Rake: $0.01

Geändert von funkyone79 (20-10-2012 um 22:04 Uhr).
 
Alt
Standard
21-10-2012, 13:26
(#2)
Benutzerbild von Schnuffi
Since: Aug 2007
Posts: 70
Warum nicht gleich bet Flop?

bet/fold River.
Wenn er mit trashigen Händen wie J7o reinlimpt, bist du immer noch leichter Favorit gegen seine Mindestens-Call-Range.

Er wird wohl häufiger mit schlechteren Händen behind checken, die eine Bet gecallt hätten, als dass er mit Fold-Händen bluffen wird.
Daher auf keinen Fall check/call.

Die einzige (seltene) Alternative wäre check/fold gegen einen einigermaßen tighten Gegner, bei dem man sich sehr sicher ist, dass er keine schlechteren Hände valuebettet/blufft.

Geändert von Schnuffi (21-10-2012 um 13:30 Uhr).
 
Alt
Standard
21-10-2012, 15:33
(#3)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Du musst einfach unterscheiden zwischen Leuten die fast immer blind betten am River wenn zu ihnen gecheckt wird und denen die dort relativ tight agieren und lieber showdowns sehen wollen, den Unterschied erkennt man relativ schnell (river AF reicht da schon als vergleich zu den anderen streets). Gegen erste Sorte kannst du c/r oder c/c, gegen die zweite kannst du b/f.
 
Alt
Standard
22-10-2012, 19:23
(#4)
Benutzerbild von funkyone79
Since: Dec 2007
Posts: 144
Danke an euch Beide. Bin Erstaunt das man aus einer Hand so viel mitnehmen kann. Hat mich ein ganzes Stück weiter gebracht. Habe in meiner letzten Sesssion verstärkt darauf geachtet in welche Gruppe ich die Gegner packe und mir ne entsprechende Note gemacht. Dem entsprechend habe ich natürlich die Lines gewählt.