Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Was mach ich hier mit den Pocket 7ner?

Alt
Standard
Was mach ich hier mit den Pocket 7ner? - 21-10-2012, 15:02
(#1)
Benutzerbild von NovoTier4
Since: Jul 2012
Posts: 187
http://www.boomplayer.com/de/poker-h...914_BFB7AD2CE1

ich habe es nicht auf setmin gecallt wollte ihn eher postflop ausspielen aber auf die turn bet musste ich leider folden trozguten flops und flushdraw
wegen er hat hier oft ein overpair und auch auch sehr oft kq-ak und ein heard ist auch oft dabei dann hat er mich sozusagen beat wen der flush ankommt

wie spielt ihr die hand in der situation?

Da hab ich echt keine ahnung mal ne hand wo ich ein rat dringend brauche..
 
Alt
Standard
21-10-2012, 15:11
(#2)
Benutzerbild von zerrii_88
Since: Jun 2011
Posts: 331
wow, finde die hand sogar mal gut gespielt

pre ists vs UTG halt eigentlich immer ein call auf setvalue, denke trotzdem nicht dass man DEN flop direkt folden sollte. Wenn er turn dann nochmal bettet ist es ohne zu improven ein fold. Eklig wirds, wenn ein 4. herz kommt, da du selbst da noch relativ oft hinten bist.
 
Alt
Standard
21-10-2012, 15:14
(#3)
Benutzerbild von Afterpub
Since: Feb 2011
Posts: 1.084
ich hätts wohl genauso gespielt
allerdings mitm andren ansatz

und zwar auf setvalue und nich um den gegner auszuspielen
auf DEM flop kann man imo nich folden da du auch gerne mal die flushouts für dich hast und dann liegst du gegen nen overpair (was er wohl obv habn sollte nach pre-flop-turn-play) in etwa bei nem flip
und er könnte ja auch einfach bluffcbetn wobei die size doch schon relativ groß is

turn easy fold
 
Alt
Standard
21-10-2012, 15:20
(#4)
Benutzerbild von NovoTier4
Since: Jul 2012
Posts: 187
jap so spiel ich eig immer meine hände poste so nur nicht^^
ähm ja habe ja auch nocht ein gutshot...und meine set outs set min find ich nicht gut weil er so kleinen stack hat nicht das 15 fache
 
Alt
Standard
21-10-2012, 15:58
(#5)
Benutzerbild von Afterpub
Since: Feb 2011
Posts: 1.084
12fache reicht
aber wenn nich setminen dann würd ichs pre folden
 
Alt
Standard
21-10-2012, 19:44
(#6)
Benutzerbild von Maxifrederic
Since: Oct 2009
Posts: 49
BronzeStar
ich folde es pre immer, einfach zu teuer
 
Alt
Standard
22-10-2012, 08:02
(#7)
Benutzerbild von MisterHobbes
Since: Apr 2012
Posts: 552
Fold pre, weil der effektive stack einfach zu klein ist.
As played würde ich den flop allerdings auch noch callen und den turn folden.
 
Alt
Standard
22-10-2012, 10:29
(#8)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
Hi NovoTier,
ich würde Preflop gegen einen UTG Raiser hier ebenfalls folden, er raised ja 3.5BB, das einfach zu teuer und du hast zu wenig behind.
nen BU oder CO kann man mal callen und "ausspielen", gegen ne starke UTG range bei ner großen Bet seh ich aber einfach immer davon ab.

Gruß,
André
 
Alt
Standard
22-10-2012, 21:52
(#9)
Benutzerbild von NovoTier4
Since: Jul 2012
Posts: 187
Ok danke dir hast recht aber ich wollte es sogar auf dem Flop reinbringen mit gutshot und flushdraw....da bin ich vorne gg alle overcards mit ein herz oder gg sein overpaair oder herz bin ich glaub vorne...
aber ich folds lieber pre habt recht...
weil konnte diesesmal die hand stärke nicht so diffenieren weil das ein 1.50 war das waren keine solide spieler
da raist einer in 100/200 auf 1k utg ich shipp im bb allin für 4k mit 10er er callt mit A2 of
 
Alt
Standard
23-10-2012, 04:08
(#10)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
fold pre obv