Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Nl25 Zoom AA turn- und riverplay

Alt
Standard
Nl25 Zoom AA turn- und riverplay - 22-10-2012, 17:16
(#1)
Benutzerbild von damiano879
Since: Oct 2009
Posts: 39
Nachdem er auch den turn bettet, dachte ich es Zeit mehr Geld in den Pott zu bekommen. Mit der großen Betsize vergrößere ich seinen Fehler mit einem Flushdraw und Sets callen bestimmt auch. Das Problem in der Hand war für mich der River. Der Pot und die Stacks waren so groß, dass mir kein vernünftiges play einfiel. Gegen Sets hab ich value aber Bet/fold geht halt nicht mehr.
PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

Button ($29.17)
SB ($39.86)
BB ($58.02)
Hero (UTG) ($29.07)
UTG+1 ($26.28)
MP1 ($18.64)
MP2 ($12.50)
MP3 ($19.31)
CO ($12.80)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets $0.75, 5 folds, Button calls $0.75, 2 folds

Flop: ($1.85) , , (2 players)
Hero checks, Button bets $1.75, Hero calls $1.75

Turn: ($5.35) (2 players)
Hero checks, Button bets $2.75, Hero raises to $10.50, Button calls $7.75

River: ($26.35) (2 players)
Hero checks, Button bets $7.75, Hero calls $7.75

Total pot: $41.85 | Rake: $1.88
 
Alt
Standard
22-10-2012, 18:18
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
In der anderen Hand hast du als PFA mit Topset auf FD Board durchgebetted, das hat mir deutlich besser gefallen. Auf NL25 sind viele Gegner auch bereits gut genug zu wissen, dass irgendwas merkwürdig ist, wenn ein UTG Raiser ein A-high Board nicht betted.

As played würde ich den River immer shoven. Im Pot sind 26$ und nur noch 16$ behind und man kann davon ausgehen, dass der Gegner alle Hände die dich schlagen sowieso selbst betted, aber mit vielen Händen die einen Shove callen können behind checken würde. Davon, dass er hier nur so klein betted, kannst du ja nicht ausgehen.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!