Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

HU $ 1,50 keine c-bet, turn call, river call

Alt
Standard
HU $ 1,50 keine c-bet, turn call, river call - 25-10-2012, 18:12
(#1)
Benutzerbild von pangolix
Since: Dec 2008
Posts: 41
Glück Auf Leute
So nun mal wieder eine Hand von mir.
Es war die erste Hand im HU.
Ich hab hier die c-bet weggelassen, weil der flop seine callingrange sehr gut trifft und auch jede menge draws halten kann.
War das erstmal richtig? Oder besonders die erste Hand im HU auf jedenfall betten um später mehr Auszahlung zu bekommen?
Dann macht er 80 in 100 donkbet am turn und ich bekomm das bottom pair.
Hab mich für call entschieden, da er doch mit viel value eigentlich kleiner betten sollte weil ich ja auch keine stärke gezeigt hab. Könnte meiner Meinung nach oft ein draw oder Ace-high sein... Andererseits kann er ja den flop schon gut getroffen haben, wie bereits erwähnt.
Naja ich bin mir halt unsicher.
Und river call ich halt weil er mir gar so billig macht...

Freu mich über Kritik

PokerStars No-Limit Hold'em, 1.5 Tournament, 10/20 Blinds (2 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (SB) (t1500)
BB (t1500)

Hero's M: 50.00

Preflop: Hero is SB with ,
Hero bets t50, BB calls t30

Flop: (t100) , , (2 players)
BB checks, Hero checks

Turn: (t100) (2 players)
BB bets t80, Hero calls t80

River: (t260) (2 players)
BB bets t80, Hero calls t80

Total pot: t420
 
Alt
Standard
25-10-2012, 19:00
(#2)
Benutzerbild von Dinhjio
Since: Sep 2009
Posts: 1.109
entweder cbet/fold flop oder checkbehind/fold turn. Da es die 1. Hand ist und du keine Ahnung von seiner Range hast und auch zero Equity, denk ich, man kanns cbetten. Find aber cbehind/fold turn (auch bei hit) auch gut
 
Alt
Standard
27-10-2012, 01:22
(#3)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
du cbettest am flop nicht, weil du denkst der flop hat ihn verdammt gut getroffen, am turn callst du aber gegen diese "gut getroffene" range, da widersprichst du dir quasi selber

gibt in meinen augen 2 möglichkeiten wie man die hand spielen kann:
check/fold flop, check/fold turn
cbet/fold flop, check/fold turn

quasi nur die frage ob man cbetted oder nicht, mit der überlegung usw kannst die hier auch auch ruhig weglassen, wenn du denkst, du kriegst kein A, K, Q, J, T zum folden wäre das denk ich ok
den turn folde ich allerdings dann auch konsequent

ich selbst würde es vmtl, da er ja evtl auch Ax folden kann und sonst auch gut kombos unter der T halten kann un diese folden würde, cbetten, 78, 22-88, und jede menge random holdings
dann kannste den turn behind checken