Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL2 Psotflop Spiel mit Overcards

Alt
Standard
NL2 Psotflop Spiel mit Overcards - 27-10-2012, 18:11
(#1)
Benutzerbild von KaseSandwich
Since: Oct 2012
Posts: 12
Moin erstmal hier die Hand

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from de.FlopTurnRiver.com

saw flop | saw showdown

UTG ($2.21)
UTG+1 ($2)
MP1 ($1.50)
MP2 ($2)
CO ($1.34)
Hero (Button) ($1.82)
SB ($1.86)
BB ($0.74)

Preflop: Hero is Button with ,
4 folds, CO calls $0.02, Hero bets $0.05, 1 fold, BB calls $0.03, CO calls $0.03

Flop: ($0.16) , , (3 players)
BB checks, CO checks, Hero checks

Turn: ($0.16) (3 players)
BB checks, CO checks, Hero bets $0.14, BB calls $0.14, 1 fold

River: ($0.44) (2 players)
BB checks, Hero bets $0.42, BB calls $0.42

Total pot: $1.28 | Rake: $0.04

Der BB hat nach 33Händen 36/6, der CO nach 64 Händen 25/5.

PreFlop: Hier ein standard raise auf 2.5BB um den Limper im CO zu isolieren.ok der BB callt und mein Limper auch soweit alles sicher.

Flop: Der Flop kommt sehr trocken und ich halte zwei overcards und nen gutshot straight draw.
B und CO checken. Ich weiß zwar, dass die Situation hier super für ne CBet geignet ist (oder?) bin mir bei so Sachen auf dem Limit nicht immer sicher weil teils hier alles mögliche Check raist, oder sonst irgendwas anstellt. Auch die mittleren VPIP von den beiden haben mich hier vllt ein wenig eingeschüchtert. Also die Frage Cbet und wenn ja wie hoch?

Turn: Ich hitte mein Top Pair, bin hier denke ich auf der sicheren Seite da ich keinem nen Set zutraue (wgn PreFlop action und auf dem Flop) und mache entsprechend eine Pot Sized Bet.

River: Hier das selbe Spiel die 2c ist ne Blanc (es sei denn er hält A2 aber das müsste ich dann in kauf nehmen?) und die Value Bet auf mein Pair in Pot size für mich recht klar.

Also nochmal die Frage wegen der Cbet auf dem Flop und ob der restliche Gedankengang gut ist.
 
Alt
Standard
27-10-2012, 18:58
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Preflop solltest du größer raisen. Es gibt bereits einen Limper und du willst mit deiner starken Hand einen Pot bauen.

Wenn du der Meinung bist am Flop zu oft c/raised zu werden (von was?), dann geht der checkbehind in Ordnung. Ansonsten macht eine CBet Sinn, weil sie die gegnerische Hände rausfoldet die zum einen ordentlich Equity haben gegen Ace-high, zum anderen aber auch den Turn betten können und man dann vor einer schwierigen Entscheidung steht. Größe sollte man so wählen, wie man es auf trockenen Boards üblicherweise macht. Manche betten gerne größer, andere gerne kleiner.

Turn und River Bets sind natürlich gut, allerdings muss man sich die Frage stellen, ob viele Gegner 2mal pot callen können, wenn du relativ offensichtlich TP hast. Wenn man denkt BB called trotzdem mit jedem schlechtern Ass, ist die Bet OK, aber wenn er alle kleinen Asse foldet, verliert man mit der großen Bet vermutlich Value.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!