Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

AKo - 4bet zu klein oder zu groß?

Alt
Standard
AKo - 4bet zu klein oder zu groß? - 27-10-2012, 18:21
(#1)
Benutzerbild von MisterHobbes
Since: Apr 2012
Posts: 552
Habe auf dem Button AKo auf der Hand, raise auf 2,5 BB, bekomme von einem absolut loosen Wilhelm eine 3bet und 4bette auf knapp doppelte Potgröße.
Hätte ich statt dieser gewählten 4bet direkt all-in gehen sollen?

Stats von Wilhelm nach 39 Händen: 67/23 bei einem Aggrofaktor von 2,5

Ich habe mir ehrlich gesagt keine Gedanken über seine Handrange gemacht - auch nicht, nachdem er meine 4bet gecallt hat. War bei dem Typ völlig überflüssig, da er bis dato mit völligem Schrott gelimpt hatte und sich auch mit absoluter Air nicht die Blinds klauen lassen wollte. So eine min4bet hatte ich vorher schon mal von ihm gesehen - und da hatte er tatsächlich absolut nichts auf der Hand.

Da man aber auch mit absolut nichts hin und wieder den flop trifft, frage ich mich, ob ich hier nach seiner 4bet nicht direkt allin hätte gehen sollen?

Die Donkbet nach dem Flop interpretiere ich als Schwäche, denn wenn er eine 9 auf der Hand hat, wird er zu dem Preflop Aggressor checken, um mich dann all-in zu setzen. So wie er gespielt hat, besteht ja immer noch Gefahr, dass er mich vertreibt und nicht das Maximum aus der Hand rausholt

PokerStars No-Limit Hold'em, 3.5 Tournament, 50/100 Blinds (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

BB (t3544)
UTG (t1215)
UTG+1 (t681)
MP1 (t1080)
MP2 (t1540)
CO (t935)
Hero (Button) (t2410)
SB (t2095)

Hero's M: 16.07

Preflop: Hero is Button with ,
5 folds, Hero bets t250, 1 fold, BB raises to t400, Hero raises to t1200, BB calls t800

Flop: (t2450) , , (2 players)
BB bets t1700, Hero calls t1210 (All-In)

Turn: (t4870) (2 players, 1 all-in)

River: (t4870) (2 players, 1 all-in)

Total pot: t4870

Ich will noch nicht verraten, was Willi auf der Hand hatte, aber eins kann ich jetzt schon sagen: Es war wie vermutet keine 9 dabei.
 
Alt
Standard
27-10-2012, 18:27
(#2)
Benutzerbild von Patronisa
Since: Apr 2009
Posts: 57
Ne 8? Die donken solche Spezis nämlich sehr gerne auf solchen Flops.


Citius, altius, fortius
 
Alt
Standard
27-10-2012, 18:48
(#3)
Benutzerbild von Elite Tim
Since: Sep 2009
Posts: 3.429
pre rein
postflop spielen is einfach eklig und kannst kaum folden
 
Alt
Standard
27-10-2012, 19:37
(#4)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
wenn du auf 1200 (oder auch auf weniger, z.b. 1000 raisest), dann sind in deinem fall 2400 in der mitte und du hast noch 1200 left, da kommst du eh nicht mehr raus, sogar bei 2000 in der mitte und noch 1400 left

daher direkt allin in diesem fall
 
Alt
Standard
27-10-2012, 21:54
(#5)
Benutzerbild von MisterHobbes
Since: Apr 2012
Posts: 552
Danke euch.
Das nächste Mal geht's sofort rein.

Wilhelm hielt übrigens QT in Kreuz

Edit fragt: Wieso foldet der nicht mit einer solchen Hand auf so eine 4Bet? Er muss doch davon ausgehen, dass ich 'ne erstklassige Hand habe. Ich versteh's einfach nicht.

Geändert von MisterHobbes (27-10-2012 um 21:56 Uhr).
 
Alt
Standard
28-10-2012, 18:16
(#6)
Benutzerbild von Squasher18
Since: Apr 2012
Posts: 198
Zitat:
Zitat von MisterHobbes Beitrag anzeigen
Danke euch.
Edit fragt: Wieso foldet der nicht mit einer solchen Hand auf so eine 4Bet? Er muss doch davon ausgehen, dass ich 'ne erstklassige Hand habe. Ich versteh's einfach nicht.
Weil er ein großes Ego hat und deshalb jeden pot irgendwie gewinnen will. Natürlich tut er das nicht, aber in seiner (möglicherweise auch nur unterbewussten) Vorstellung ist er der absolute Top-Spieler und fühlt sich jedem Gegner überlegen.
Außerdem halten solche Jungs suited gap-connectors gerne mal für die nutz.