Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 FR Zoom AQo oop Semibluff

Alt
Standard
NL5 FR Zoom AQo oop Semibluff - 31-10-2012, 15:11
(#1)
Benutzerbild von Tantrum59
Since: Mar 2012
Posts: 147
BronzeStar
Hi intellis,

Gegner ist unknown, weil ich Zoom spiele. Wir sind beide etwas deeper.

Meiner Meinung nach klare CB als Semibluff auf sehr koordiniertem Flop, habe zu meinem Up&Down SD noch den BD FD. Jetzt raist Villian und ich hatte nicht viel Zeit zum Nachdenken, aber ich finde den Call immernoch +EV. Ich denke er raist hier mit 2Ps, Sets, aber auch mit Combo Draws wie QJc oder eben mit der fertigen Straße 78 oder KQ.

Meine Turnbet gefällt mir im Nachhinein gar nicht mehr, da ich mich quasi gegen all seine Made Hands valueowne. Ich denke hier wäre c/f die beste Option.

Wie seht ihr die Hand?

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.05 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($2.50)
SB ($5.27)
BB ($4.78)
Hero (UTG) ($9.27)
UTG+1 ($10.75)
MP1 ($5)
MP2 ($3.14)
MP3 ($8.80)
CO ($5)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets $0.12, 3 folds, MP3 calls $0.12, 4 folds

Flop: ($0.31) , , (2 players)
Hero bets $0.30, MP3 raises to $1.10, Hero calls $0.80

Turn: ($2.51) (2 players)
Hero bets $1.80, MP3 calls $1.80

River: ($6.11) (2 players)
Hero checks, MP3 checks

Total pot: $6.11 | Rake: $0.25
 
Alt
Standard
31-10-2012, 16:36
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Ich würde den Flop nicht so groß cbetten. Du pottest auf einem Board das seine Range gut getroffen hat und wenn er ein kleines PP hatte, wird er das auch für weniger folden. Du hast immerhin aus UTG geraised, da gegen einem die Leute eigentlich schon credit.

Gegen den Raise würde ich folden. Du hast gepotted und damit eine eindeutige Frage gestellt und er hat sie beantwortet. Du bist ausserdem OOP in einem Spot in dem vermutlich nicht viel mehr Geld reingeht wenn du deine Hand machst, es aber massive reverse implied odds geben kann wenn du triffst und bereits geschlagen bist bzw. wenn du den Turn triffst und der Gegner am River ein FullHouse oder Flush macht.

Am River kann man as played über einen Bluffshove nachdenken, weil der Gegner so wie die Hand läuft nie AK hat und auch nur selten Kx sondern häufiger ein Set/TwoPair mit dem er evtl. nicht Bluffcatchen möchte. Und ihr habt ja über 100BB behind, sowas macht Angst.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!