Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 Zoom ATo 2p Valueline

Alt
Standard
NL10 Zoom ATo 2p Valueline - 02-11-2012, 10:56
(#1)
Benutzerbild von Tantrum59
Since: Mar 2012
Posts: 147
BronzeStar
Hi intellis,

Am Flop vBet gegen alle SDs, TPs und schlechtere 2Ps. Raisesize in Ordnung selbst im 3way Pot?
Villian checkt Turn wieder und ich feuere nochmal vBet gegen alle seine Hände außer Sets. Jetzt raist er fast Minimum. Macht er das hier auch noch mit schlechteren 2Ps und Combodraws wie QJc oder bin ich da jedes Mal gegen ein Set hinten?
Naja habe gecallt und er jammt. Darauf folden wir immer oder?

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($13.42)
SB ($4.94)
BB ($10)
UTG ($10.54)
UTG+1 ($14.77)
MP1 ($5.50)
Hero (MP2) ($10.80)
MP3 ($29.69)
CO ($7.16)

Preflop: Hero is MP2 with ,
3 folds, Hero bets $0.30, 1 fold, CO calls $0.30, 2 folds, BB calls $0.20

Flop: ($0.95) , , (3 players)
BB checks, Hero bets $0.70, 1 fold, BB calls $0.70

Turn: ($2.35) (2 players)
BB checks, Hero bets $1.20, BB raises to $2.80, Hero calls $1.60

River: ($7.95) (2 players)
BB bets $6.20 (All-In), Hero ?
 
Alt
Standard
02-11-2012, 13:52
(#2)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
würde gerade am Turn mehr setzen.
Bei dem Board so 2$.
Eventuell löst deine Bet von 1/2 Pott auch irgend nen "move" aus.

Ich kann as played darauf irgendwie mit Top Two nicht folden.

Set AA passt aufgrund der Pre Action nicht.
Set TT blocken wir mit usneren Top Two noch
Bleibt nur 99 übrig.
Zudem bekommt der BB pre gute Odds und kann A9 o. A4 auch ggf. spielen.

Ich kann das nicht folden, obwohl die Line schon stark aussieht.


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
02-11-2012, 17:57
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Vorweg: Extrem kleiner Raise Turn, Shove River ist praktisch immer immer eine Valueline. Die Frage ist hier nur, ob er nicht oft genug schlechteres valueshoved.

QJ hat er hier vermutlich nicht, damit würde entweder der Flop geraised oder gegen die kleine Bet der Turn nochmal gecalled, ausser es ist . Backdoor FDs sind imo die einzigen Draws die öfter so spielen werden und davon gibts ansonsten wohl nur T9 und JT. Und ich halte es für relativ unwahrscheinlich, dass er den River mit busted Draws shoved.

Den Turn würde ich größer for value betten, was man dann macht ist sehr gegnerabhängig. As played würde ich am River nur gegen passive Gegner folden. Schon gegen eine Range ausTT-99,ATs-A9s,A4s,T9s hat man 55% Equity, braucht aber nur 30%. Selbst wenn man denkt er macht das nicht mit T9 ist es ein klarer Call. Erst wenn man denkt er hat hier praktisch gar keine two pairs, sollte man folden.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
02-11-2012, 23:32
(#4)
Benutzerbild von Tantrum59
Since: Mar 2012
Posts: 147
BronzeStar
Ich verstehe nicht, warum eine so große Bet am Turn? Wollen wir nicht gegen eine größere Range, die noch eine 10 oder einen Draw beinhaltet, for value gehen?
 
Alt
Standard
03-11-2012, 12:54
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Wenn er am Flop mit einem Draw 80% Pot bezahlt, bezahlt er auch am Turn nochmal 2/3 Pot damit. Außerdem willst du Value generieren von schlechteren Assen die nur noch 1 Bet bezahlen. Viele Tx Hände hat er eh nicht in seiner Range. Du blockst eine, das Board blockt eine und die Zahl an Tx in seiner preflop Callingrange dürfte deutlich geringer sein als die Zahl an Ax Händen. Dadurch, dass du eine T blockst, fallen ja 50% seiner möglichen Tx Kombos weg.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!