Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 Zoom AJo strange Riverspot

Alt
Standard
NL10 Zoom AJo strange Riverspot - 02-11-2012, 11:06
(#1)
Benutzerbild von Tantrum59
Since: Mar 2012
Posts: 147
BronzeStar
Hi intellis,

Auf dem Flop Standard cb mit 2 Overcards. Ich turne mein Ass, also vb gegen Draws, schlechtere Asse und vielleicht noch eine 7.
Was mache ich nun auf dem River?
Meine Gedanken: Wenn ich bette kriege ich höchstens noch Value von einem schlechteren Ass.
Wenn ich checke blufft er entweder mit seinen geplatzten Draws oder vbettet seine Made Hands.

Ich Nachhinein hätte ich am River lieber selbst so Richtung halber Pot gebettet, damit ich weiß, woran ich bin.

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($4.74)
SB ($10)
BB ($15.52)
UTG ($15.21)
UTG+1 ($10.65)
Hero (MP1) ($10)
MP2 ($10.83)
MP3 ($10.91)
CO ($17.52)

Preflop: Hero is MP1 with ,
2 folds, Hero bets $0.30, 2 folds, CO calls $0.30, 3 folds

Flop: ($0.75) , , (2 players)
Hero bets $0.50, CO calls $0.50

Turn: ($1.75) (2 players)
Hero bets $1, CO calls $1

River: ($3.75) (2 players)
Hero checks, CO bets $1.70, Hero calls $1.70

Total pot: $7.15 | Rake: $0.32
 
Alt
Standard
02-11-2012, 12:56
(#2)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Gegner ist halt unknown und da ich auf den Micros hier auch mal trozt 3 barrels 78 callen sehe, würde ich eher selbst 2$ betten, als nen Bluf zu catchen....

Hier würde ich dir mal empfehlen, den Anteil an geplatzten draws an der Gesamtrange zu errechnen.

Ich glaube, "gefühlt", dass die Anzahl an Draws kleiner ist als die Made Hands.


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
02-11-2012, 15:55
(#3)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
depends on Villian. Tendenziell nen ganz guter Spot um zu c/callen wenn Villian aggro ist, wenn Villian ne Station ist würde ich lieber selber knapp >1/2 Pot betten.
 
Alt
Standard
02-11-2012, 18:03
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
Ich glaube, "gefühlt", dass die Anzahl an Draws kleiner ist als die Made Hands.
In seiner Range die den River callen kann sind viele busted Draws die am Turn TP gemacht haben. Von den vielen anderen made hands wie 88/66 usw. kann man am River kaum Calls erwarten. Allerdings betten die vermutlich noch seltener selbst als zu callen.

Ich würde den River hier auch selbst betten.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!