Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Was tun mit QTs im BB?

Alt
Standard
Was tun mit QTs im BB? - 04-11-2012, 23:04
(#1)
Benutzerbild von MisterHobbes
Since: Apr 2012
Posts: 552
Stats von Villain: 25/17 auf 53 Hände
Weitere Statistik: Attempt to steal 64% (7/11)

PokerStars No-Limit Hold'em, 3.5 Tournament, 50/100 Blinds (5 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

SB (t2843)
Hero (BB) (t1765)
UTG (t3240)
MP (t1361)
Button (t4291)

Hero's M: 11.77

Preflop: Hero is BB with ,
2 folds, Button bets t300, 1 fold, Hero ?

Ich hatte bis dato meinen Big Blind nicht allzu heftig verteidigt, aber nachdem Villain nun zum dritten Mal hintereinander auf dem Button auf 3BB raist und ich QTs halte, komme ich ins Grübeln.

Folden? Dafür erscheint mir QTs mit nur noch 5 Spielern fast schon zu stark.

Call? Dann habe ich nur noch 14 BB übrig und da die Blinds in Kürze ansteigen, habe ich dann eigentlich nur noch 9BB übrig. Call kommt also definitiv nicht in Frage.

Raise? Wenn, dann kommt ja nur ein Push in Frage. Mit 17BB habe ich noch genügend Fold Equity. Und falls Wilhelm aufgepasst hat, dann hat er gesehen, dass ich bisher nur mit sehr starken Blättern (QQ, AKs) ge3bettet habe. Wenn er allerdings callt, dann läuft das im besten Fall auf einen coinflip raus - und damit habe ich seit Wochen einfach kein Glück.

Also doch folden und auf eine bessere Gelegenheit warten?

Die Uhr tickt...

Was hättet ihr mir empfohlen?

Geändert von MisterHobbes (04-11-2012 um 23:09 Uhr).
 
Alt
Standard
04-11-2012, 23:58
(#2)
Benutzerbild von krendipont
Since: Sep 2007
Posts: 1.070
easy push



krendiponts Shares


Lache und die Welt lacht mit dir, weine und du weinst allein
 
Alt
Standard
05-11-2012, 02:00
(#3)
Benutzerbild von Afterpub
Since: Feb 2011
Posts: 1.084
Zitat:
Zitat von krendipont Beitrag anzeigen
easy push
+283209381203102
 
Alt
Standard
05-11-2012, 17:14
(#4)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
callen tu ich das auch auf keinen fall

=> Allin or fold, mit den infos (deinem tighten image etc) würd ich es pushen

ist halt effektiv mathe, wie viel % opened er hier? wie viel % davon calt er bzw legt er weg? dann kannste es quasi solven, nen reiner ICM spot, versuch dich mal im ICM Wizard oder sowas wäre mein ratschlag
 
Alt
Standard
05-11-2012, 20:41
(#5)
Benutzerbild von MisterHobbes
Since: Apr 2012
Posts: 552
Ich hab's gepusht.
Wilhelm hielt AJo in der Hand und hat gecallt.

Flop: J5J
Turn: 5
River: A

Und damit hatte sich mal wieder bewahrheitet, dass ich im Moment in coinflip Situationen einfach kein Glück habe. Witzig finde ich ja, dass ich in solchen Situationen aber so richtig einen auf den Deckel krieg. Er gewinnt nicht einfach mal mit einem Pair of Jack, nö, er bekommt direkt mal das Full House.

Ach ja: Ich hab's anschließend im Wizard und im Nash Calculator analysiert. Mein Push ging wohl in Ordnung; sein Call allerdings nicht. Hilft mir leider auch nicht weiter...
 
Alt
Standard
06-11-2012, 15:07
(#6)
Benutzerbild von Patronisa
Since: Apr 2009
Posts: 57
Zitat:
Zitat von MisterHobbes Beitrag anzeigen
Ach ja: Ich hab's anschließend im Wizard und im Nash Calculator analysiert. Mein Push ging wohl in Ordnung; sein Call allerdings nicht. Hilft mir leider auch nicht weiter...
Hi Mister,

den Wizard hab ich momentan nicht zur Hand, aber im Nash sehe ich, dass er mit AJ durchaus callen kann.


Citius, altius, fortius
 
Alt
Standard
07-11-2012, 01:01
(#7)
Benutzerbild von Svenieboy87
Since: Aug 2007
Posts: 105
Dein Push muss in ca 90% der Fälle durchgehen. (ca. 4,5 von 5 mal im Schnitt) damit er als reiner Steal durchgeht und profitabel wird. Angesichts der Vorgeschichte nicht unwahrscheinlich.
Falls er callt brauchst du gegen seine reine Raising Range ca 1,5:1.

Sagen wir mal er callt aber nur mit 88+ AKo/s, AQ, AJ und eventuell noch KQ brauchst du im Falle eines Calls ca 2:1. Die kriegst du bei weitem nicht. Und da er der Bigstack ist und dich eventuell auch mal looser callt ist es denke ich ein knapper fold. Allerdings nach dem wie du die Hand schilderst muss ich zugeben das ich es wohl auch gepusht hätte
 
Alt
Standard
07-11-2012, 10:19
(#8)
Benutzerbild von DJLoky
Since: Jun 2008
Posts: 744



isn easy push
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Unbenannt.jpg (19,6 KB, 70x aufgerufen)
 
Alt
Standard
07-11-2012, 11:05
(#9)
Benutzerbild von Dinhjio
Since: Sep 2009
Posts: 1.109
Zitat:
Zitat von MisterHobbes Beitrag anzeigen
Ich hab's gepusht.
Wilhelm hielt AJo in der Hand und hat gecallt.

Flop: J5J
Turn: 5
River: A

Und damit hatte sich mal wieder bewahrheitet, dass ich im Moment in coinflip Situationen einfach kein Glück habe. Witzig finde ich ja, dass ich in solchen Situationen aber so richtig einen auf den Deckel krieg. Er gewinnt nicht einfach mal mit einem Pair of Jack, nö, er bekommt direkt mal das Full House.

Ach ja: Ich hab's anschließend im Wizard und im Nash Calculator analysiert. Mein Push ging wohl in Ordnung; sein Call allerdings nicht. Hilft mir leider auch nicht weiter...
spielst noch nich lange poker oder?^^
 
Alt
Standard
07-11-2012, 12:26
(#10)
Benutzerbild von MisterHobbes
Since: Apr 2012
Posts: 552
Zitat:
Zitat von Dinhjio Beitrag anzeigen
spielst noch nich lange poker oder?^^
Ich weiß nicht.
Was verstehst Du unter lange?
Ich spiele seit ca. 7 Jahren Poker. Wenn ich mein Lebensalter zugrunde lege, ist das tatsächlich noch nicht lange

Edit sagt: Sehe gerade, Du kommst auch aus Mainz. Vielleicht können wir uns ja mal zu einer privaten Pokerrunde treffen, falls Du noch den ein oder anderen Määnzer Pokerfan kennst (und wenn Du nix gg einen Oldtimer in der Runde hättest)

Geändert von MisterHobbes (07-11-2012 um 12:28 Uhr).