Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

All in am River gutes Play?

Alt
Standard
All in am River gutes Play? - 05-11-2012, 15:57
(#1)
Benutzerbild von modraa
Since: Oct 2012
Posts: 20
Hallo Wäre ein Check-Raise auf dem Flop ein besseres Play gewesen? Und dann am Turn all in gehen? Ich bin am River all in gegangen , weil ich mir dachte das meine 5 nicht reicht um zu gewinnen.. Der KÖnig und die 10 können ja auch beide scarecards für ihn sein. Dadruch das er limpt hab ich ihn fast any two gegen . Im nachhinein hab ich mir überlegt, hätte ein call vllt ausgereicht, weil wenn er wirklich any two hat schalg ich jedem bluff und wenn er two pair hat oder 3-2 paar schlag ich das auch





PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (4 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($2.08)
SB ($0.76)
Hero (BB) ($0.62)
UTG ($5)

Preflop: Hero is BB with 5, 4
2 folds, SB calls $0.01, Hero checks

Flop: ($0.04) 3, 5, 2 (2 players)
SB bets $0.06, Hero calls $0.06

Turn: ($0.16) 10 (2 players)
SB bets $0.10, Hero calls $0.10

River: ($0.36) K (2 players)
SB bets $0.16, Hero raises to $0.44 (All-In), 1 fold

Total pot: $0.68 | Rake: $0.02
 
Alt
Standard
06-11-2012, 00:52
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Gegen Villains kleinen Stack würde ich einfach den Flop raisen. Der Riverbluff gefällt mir nicht so gut, ich denke du kannst auch gut callen bei den Odds weil es mir stark danach aussieht dass Villain hier eh blufft.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter