Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

HU 1,50 turbo: Ahigh- non-hit-Overcardplay

Alt
Standard
HU 1,50 turbo: Ahigh- non-hit-Overcardplay - 06-11-2012, 12:17
(#1)
Benutzerbild von Kaa0815
Since: Jun 2012
Posts: 49
Hallo intellis,
erstes blind-level, villain foldet pre bis dato einige hände (vermute daher ne eher tightere range), postflop auch nicht übermäßig aggro-mehr infos hab ich zu dem zeitpunkt noch nicht.

Gedanken/Fragen zum play:
1) preflop -> hab ein reraise angesetzt, um den pot etwas aufzubauen in den "seltenen" spots, die er mir gibt und mit A high die Initiative postflop zu haben (oder ist da mit AQo bei nem tighten spieler ein einfacher call die bessere variante, weil er selten viiiel schlechteres callt?)
2) flop: im nachhinein hab ich überlegt, ob man hier die contibet weglassen sollte -> pot-control UND weil das board weder meine noch die range des gegners trifft - das hat er sich wohl auch gedacht und callt mich (ODER conti-bet größer, damit ich ihm keine guten calling-odds gebe??)
3) turn: jetzt bin ich in trouble und missplaye (schwächel) ziemlich, weil ich bloß checke und muss dann auf die bet folden :/ (seh in seiner calling-range halt pocket-pairs oder auch AJ,KJ)

Bluff-betten und Second-barreln sind auf dem limit ja nicht so ratsam, wie kann ich solche hände also besser spielen???

PokerStars - $1.40+$0.10|10/20 NL (2 max) - Holdem - 2 players
Hand converted by PokerTracker 4

SB: 1,440.00
Hero (BB): 1,560.00

SB posts SB 10.00, Hero posts BB 20.00

Pre Flop: (pot: 30.00) Hero has Q:diamond: A:club:

SB raises to 40.00, Hero raises to 100.00, SB calls 60.00

Flop: (200.00, 2 players) 5:heart: 4:club: 7:diamond:
Hero bets 80.00, SB calls 80.00

Turn: (360.00, 2 players) J:club:
Hero checks, SB bets 260.00, fold
 
Alt
Standard
06-11-2012, 12:57
(#2)
Benutzerbild von Dinhjio
Since: Sep 2009
Posts: 1.109
Zitat:
Zitat von Kaa0815 Beitrag anzeigen
Hallo intellis,
erstes blind-level, villain foldet pre bis dato einige hände (vermute daher ne eher tightere range), postflop auch nicht übermäßig aggro-mehr infos hab ich zu dem zeitpunkt noch nicht.

Gedanken/Fragen zum play:
1) preflop -> hab ein reraise angesetzt, um den pot etwas aufzubauen in den "seltenen" spots, die er mir gibt und mit A high die Initiative postflop zu haben (oder ist da mit AQo bei nem tighten spieler ein einfacher call die bessere variante, weil er selten viiiel schlechteres callt?)

selbst eine tighte Range hat AQ absolut crusht, deshalb ist es eine standard 3bhand, selbst wenn er nur broadwayhände wie KQ, AJ,AT, JQ weiterspielt...besser gehts doch gar nicht?! 3b ist imo für das Limit zu klein 120-140 find ich besser.

2) flop: im nachhinein hab ich überlegt, ob man hier die contibet weglassen sollte -> pot-control UND weil das board weder meine noch die range des gegners trifft - das hat er sich wohl auch gedacht und callt mich (ODER conti-bet größer, damit ich ihm keine guten calling-odds gebe??)

Flop ist interessant, wenn du ihm ne tighte Range gibst hat er hier sehr oft overcards und muss auf ne cbet folden. Allerdings ist deine cbet so klein, dass er any2 callen kann, um deine turnaction abzuwarten -> ich cbet eher so 120.

3) turn: jetzt bin ich in trouble und missplaye (schwächel) ziemlich, weil ich bloß checke und muss dann auf die bet folden :/ (seh in seiner calling-range halt pocket-pairs oder auch AJ,KJ)

Der J ist keine so gute Karte zum betten, da sie seine Range besser trifft als deine. Denke hier c/f geht in Ordnung.

Bluff-betten und Second-barreln sind auf dem limit ja nicht so ratsam, wie kann ich solche hände also besser spielen???

größer 3beten in diesem Fall und gößer cbet für mehr foldequity
bin krank, deshalb hab ich Zeit und geh mal drauf ein
 
Alt
Standard
06-11-2012, 17:19
(#3)
Benutzerbild von Kaa0815
Since: Jun 2012
Posts: 49
ob du's glaubst oder nicht--hilft mir TATSÄCHLICH weiter..treffe bei Ahigh oft noch die falschen entscheidungen und dachte, ich setze mich deshalb mal mit verschiedenen board-beispielen auseinander... also danke für deine zeit
 
Alt
Standard
06-11-2012, 17:43
(#4)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
Dinhjio hat ja schon vieles gute geschrieben, die 3betting size preflop auf 100 find ich ok, als cbet am flop mach ich aber nie unter half pot, quasi immer 120 hier !

ansonsten gehts voll klar dann den turn check/fold zu spielen, jop