Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL Holdem 11€ Buy-In R+A (Sattelite Ept)

Alt
Standard
NL Holdem 11€ Buy-In R+A (Sattelite Ept) - 09-11-2012, 23:14
(#1)
Benutzerbild von lxXx#9#xXxl
Since: Oct 2012
Posts: 117
PokerStars No-Limit Hold'em, 11 Tournament, 75/150 Blinds (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Weilando(94) (Button) (t7958)
SB (t9679)
BB (t7508)
UTG (t4290)
UTG+1 (t10784)
MP1 (t7488)
MP2 (t10728)
MP3 (t2942)
CO (t6148)

Weilando(94)'s M: 35.37

Preflop: Weilando(94) is Button with ,
6 folds, Weilando(94) bets t375, 1 fold, BB calls t225

Flop: (t825) , , (2 players)
BB checks, Weilando(94) checks

Turn: (t825) (2 players)
BB bets t450, Weilando(94) calls t450

River: (t1725) (2 players)
BB bets t1350, Weilando(94) folds

Total pot: t1725
 
Alt
Standard
10-11-2012, 01:19
(#2)
Benutzerbild von cold_smile
Since: Apr 2008
Posts: 1.286
Supernova
bet flop

as played kann man den River auf die Size schonmal folden, ohne reads call ich aber meistens, da er schlechtere Ax halt auch vbetten wird


Zitat:
Zitat von Sambafor Beitrag anzeigen
Ich habe schon viele Spielstile ausprobiert. Tight, Semi-aggressiv und Aggressiv. Laut meiner Einschätzung ist wahrscheinlich die Semi-aggressive Spilweise die erfolgreichere.
 
Alt
Standard
10-11-2012, 01:59
(#3)
Benutzerbild von b00$t3r
Since: Jun 2009
Posts: 425
per default wüd ich folden, nur mit reads callen
 
Alt
Standard
10-11-2012, 06:24
(#4)
Benutzerbild von Kolkelini
Since: Aug 2008
Posts: 522
nh spiele genauso, river bettet er polarisiert das ist imo fast nur nuts da dein Ax obv ist und dich kaum ein spieler versuchen wird von Ax runterzubekommen.
 
Alt
Standard
13-11-2012, 16:15
(#5)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
Hey, ich mag den check behind am Flop auch, der bewirkt aber auch, dass dein Gegner bisschen mehr bluffen wird hier.

Am River finde ich die Bettingsize auch sehr "komisch" und eher stark, er kann aber durchaus plausibel auch andere, schlechtere, Aces valuebetten wollen oder eben generell bluffen, weil du bisher check behind flop & call turn nicht grad stark wirkst.

Vmtl ist meine Default Line bei der Betsize hier auch eher der Fold, ein paar andere Gegner Reads würden vl anderes sagen.

Ist auch son bisschen die Frage, welche Kings er hier in seiner BB calling range hält?