Alt
Standard
call full stack ? - 10-11-2012, 13:07
(#1)
Benutzerbild von Minokko
Since: Mar 2012
Posts: 122
CO (t1500)
Button (t1820)
SB (t1480)
BB (t1500)
UTG (t1500)
UTG+1 (t1500)
MP1 (t1500)
MP2 (t1200)
Big Loser (MP3) (t1500)

Big Loser's M: 50.00

Preflop: Big Loser is MP3 with ,
1 fold, UTG+1 calls t20, 1 fold, MP2 bets t100, Big Loser calls t100, 1 fold, Button calls t100, 3 folds

Flop: (t350) , , (3 players)
MP2 bets t1100 (All-In), Big Loser raises to t1400 (All-In), Button calls t1400

Turn: (t4250) (3 players, 2 all-in)

River: (t4250) (3 players, 2 all-in)

Total pot: t4250

Das 2. oder 3. mal, daß bei so einem call der Hintermann die nuts hat (Straße)
 
Alt
Standard
10-11-2012, 14:27
(#2)
Benutzerbild von Squasher18
Since: Apr 2012
Posts: 198
Du musst aufhören, immer auf das Ergebnis einer einzigen Hand zu schauen!
Solche Sachen passieren nun einmal.
Du schlägst die Range des Gegners doch in den allermeisten Fällen, also geht der Stack hier am Flop selbstverständlich rein.

Es kann doch nicht gesund sein, dass man sich über jeden Bad Beat aufregt, deshalb hake es einfach ab und freu dich lieber, dass du richtig gehandelt hast.

Edit:
Elite Tim hat natürlich Recht, wenn er sagt, dass die Hand pre gefoldet werden sollte, da Villain keine 15BB mehr behind hat und du somit langfristig wohl nicht mehr profitabel callen kannst.

Geändert von Squasher18 (10-11-2012 um 15:09 Uhr).
 
Alt
Standard
10-11-2012, 14:38
(#3)
Benutzerbild von Elite Tim
Since: Sep 2009
Posts: 3.429
fold pre
 
Alt
Standard
10-11-2012, 15:53
(#4)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
also wenn du ne grundregel haben willst für pocketpairs, du solltest in meinen augen mindestens das 20fache des calls nur als stack effektiv (d.h. die gegner auch) haben und es sollte mindestens ein 3handed flop sein

du musst dir überlegen du triffst generell wenig und selbst wenn du triffst brauchst du erstmal wen der dich auszahlt

hier fold ich das auch preflop
 
Alt
Standard
11-11-2012, 07:29
(#5)
Benutzerbild von V.H. MAXX
Since: Apr 2011
Posts: 12
ebenfalls pre fold!
selbst mit 15er oder 20er regel calle ich mit 1500-startingstack kaum auf set; erst recht nicht bei turbos!
denn die deepe phase am anfang ist nur kurz und sehr truegerisch,
sehr schnell werden 1450 oder 1350 chips zu einem wichtigen unterschied!
ich wuerde hier allerhoechstens noch auf set overcallen bei einem standard 3x openraise auf 60.
und das auch nur, weil man sich auf den micros sehr sicher sein kann, dass die hinter einem auch nur callen und fast nie ein raise kommt.

as played
haette ich bei jedem buyin unter 2$ sicher den flop gecallt. vor allem am anfang, wenn die ganzen brainiacs noch drin sind (also die ersten 10minuten), die solche sachen mit sogar bottom pair pushen oder auch callen.

darueber ist ein call wiederum schon sehr gegnerabhaengig.
bottom-set ist mit vernueftigen spielern in einem 3w-pot auf diesem flop auch nicht soo toll.

Geändert von V.H. MAXX (11-11-2012 um 10:06 Uhr).