Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL2 - Queens UTG - Richtige Spiel/Gedankenweise?

Alt
Standard
NL2 - Queens UTG - Richtige Spiel/Gedankenweise? - 11-11-2012, 20:15
(#1)
Benutzerbild von wetzgh
Since: Apr 2008
Posts: 225
SilverStar
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

CO ($2.67)
Button ($3.09)
SB ($2.64)
BB ($1.75)
Hero (UTG) ($2)
MP ($2.20)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets $0.07, 2 folds, Button calls $0.07, SB raises to $0.26, 1 fold, Hero calls $0.19, 1 fold

Flop: ($0.61) , , (2 players)
SB bets $0.34, Hero calls $0.34

Turn: ($1.29) (2 players)
SB bets $0.64, Hero raises to $1.40 (All-In), SB calls $0.76

River: ($4.09) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $4.09


Ich würde gerne wissen, ob man das Grundsätzlich so spielen kann.
Meine Gedanken bei der Hand:
Pre: Ich calle nur, damit ich gucken kann wie sich die Hand entwickelt, bzw. weil ich nicht pre mit Queens all in gehen möchte.
Flop: Ich calle nur, weil ich bei meinem Gegner nach raise pre und conti bet auf dem flop mit AK/AQ oder einem Paar rechne.
Turn: Da nun eine erneute Barrel gefeuert wird, rechne ich mit einem Flush-draw, AK/AQ oder einem Overpair.
Wegwerfen kann ich nicht, denke ich. Wenn ich calle barrelt er wohl nochmal auf dem River wenn er KK/AA hat oder wenn der Flush ankommt, wenn er drawte. Wenn kein Flush ankommt, ist die action im keim erstickt. Da ich gegen KK/AA sowieso verliere und alles in den Pot wandert, komme ich aus der Hand eeh nicht mehr hinaus.

Richtige Denkweise?

Dankeschön für Tipps und Ratschläge/Meinungen
 
Alt
Standard
12-11-2012, 11:06
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Finde ich in Ordnung gespielt die Hand. Würde allerdings trotzdem preflop oft 4betten, um den 3Bettor zu isolieren. Gegen eine insgesamt tighte 3betting Range verlierst du mit deiner Line ja genauso gegen Villains Toprange. Von einem Call profitierst du im Grunde nur, wenn Villain AK/AQ/JJ oder auch mal Bluffs gegen eine 4Bet folden würde (wovon ich eher nicht ausgehe, wenn man die 4Bet klein genug macht).



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter