Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 Zoom Set vs. Flush Board

Alt
Standard
NL5 Zoom Set vs. Flush Board - 12-11-2012, 17:46
(#1)
Benutzerbild von Tantrum59
Since: Mar 2012
Posts: 147
BronzeStar
Hi intellis,

Villian war mit 21/14/2.0 auf 114 Hände und einem 3Bet Wert von 18.2 irgendwas zwischen Tag und Lag.

Ich floppe relativ gut, also klare vbet.
Turn minraist er jetzt meine etwas zu klein geratene Bet (?), was erstmal enorm stark aussieht. Da ich aber noch den Redraw zum Boat habe, calle ich.

Auf dem River jammt er und meine Frage hier: Sind wir hier auch noch oft genug gegen schlechtere MHs und FDs unterwegs, um diese Betsize +EV callen zu können?
Ich denke schon, obwohls sehr grenzwertig ist, gerade gegen einen aggressiveren Gegner.

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.05 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($5.78)
SB ($5.63)
BB ($7.13)
UTG ($12.74)
UTG+1 ($11.37)
Hero (MP1) ($5.58)
MP2 ($5)
MP3 ($1.53)
CO ($4.74)

Preflop: Hero is MP1 with ,
2 folds, Hero bets $0.14, 4 folds, SB calls $0.12, 1 fold

Flop: ($0.33) , , (2 players)
SB checks, Hero bets $0.24, SB calls $0.24

Turn: ($0.81) (2 players)
SB checks, Hero bets $0.50, SB raises to $1, Hero calls $0.50

River: ($2.81) (2 players)
SB bets $1.65, Hero calls $1.65

Total pot: $6.11 | Rake: $0.25
 
Alt
Standard
12-11-2012, 18:49
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Tantrum59 Beitrag anzeigen
Auf dem River jammt er
Ein Glück jammed er nicht, sondern betted nur normal. Gegen einen Jam dürfte das ohne Reads/History ein Fold sein weil deine Hand ziemlich offensichtlich entweder Draw (kann eh nicht callen) oder Set ist (kann herocallen) und zwischendrin eigentlich nur sowas wie AK liegt womit du eine kleinere Bet vielleicht bezahlst, eine größere aber nicht.

Zitat:
Ich denke schon, obwohls sehr grenzwertig ist, gerade gegen einen aggressiveren Gegner.
Gegen einen aggressiveren Gegner ist das allerdings ein einfacherer Call als gegen einen passiven Gegner, der Draws praktisch nie bluffraised und nur for value minraised.

Viele Draws hat der Gegner hier vermutlich nicht in seiner Range, weil er nicht viele offsuited Hände aus dem SB gegen MP callen wird. Mit 21% hat er vermutlich ein paar offsuited Broadway-Asse (wobei er AK preflop wohl 3betted) aber ansonsten sollte die Callingrange größtenteils aus Pairs + suited cards bestehen.

Bis zum River ist die Hand standard gespielt und jetzt muss man in ca. 27% der Fälle gut sein um callen zu können. Das ist ganz schön eklig. Gegen passive Gegner ist das eher ein Fold, aber gegen jemanden der zum einen KK (und wohl auch QQ) preflop 3betten wird und zum anderen auch 22/44 hier so spielen könnte, würde ich es callen. Hier schaut man sich aber natürlich ziemlich oft den Flush an.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
12-11-2012, 23:28
(#3)
Benutzerbild von Tantrum59
Since: Mar 2012
Posts: 147
BronzeStar
Sorry, war in Gedanken schon woanders, als ich die Hand gepostet habe.

Das mit dem aggressiveren Gegner meinte ich so, wie in deiner Antwort.