Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

180er SnG - QJs am Button

Alt
Standard
180er SnG - QJs am Button - 14-11-2012, 18:15
(#1)
Benutzerbild von MisterHobbes
Since: Apr 2012
Posts: 552
Die nächste Hand aus dem 180er SnG. Inzwischen sind 36 Hände gespielt. Ich sitze auf dem Button und halte QJs. Es sind 8 Spieler am Tisch und UTG+1 bettet 2,5BB.
Seine stats sind: 25/19 - AggrFaktor 6 auf 36 Hände. Für mich ein leicht loose-aggressiver Typ, dem ich ein etwas weiteres Handspektrum gebe, um aus UTG+1 zu raisen: 55+, A9s+, AT+, KJs+, KQ
Meine stats zu diesem Zeitpunkt: 14/11/2 auf 36 Hände


PokerStars No-Limit Hold'em, 4.5 Tournament, 25/50 Blinds (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP2 (t1598)
CO (t2120)
Hero (Button) (t2845)
SB (t1950)
BB (t1310)
UTG (t2265)
UTG+1 (t2260)
MP1 (t702)

Hero's M: 37.93

Preflop: Hero is Button with ,
1 fold, UTG+1 bets t125, 3 folds, Hero calls t125, 2 folds

Flop: (t325) , , (2 players)
UTG+1 checks, Hero bets t155, UTG+1 calls t155

Turn: (t635) (2 players)
UTG+1 checks, Hero checks

River: (t635) (2 players)
UTG+1 bets t250, Hero folds

Total pot: t635

Ich calle seinen Preflopraise, weil in den Blinds 2 etwas tightere Genossen sitzen, von denen keine 3Bet zu erwarten ist (es sei denn, sie halten ein Monster) und ich mir mit 2 hohen suited connectors zumindest den flop anschauen möchte.
Der Flop trifft mich, hat aber auch zwei Herz im Angebot. Villain checkt zu mir, callt dann aber meine Bet in halber Potgröße. Meine Überlegung: Er hat was getroffen oder hält ein Overpair. Vielleicht spekuliert er aber auch auf den Flush. Dafür habe ich ihm zwar nicht die richtigen Pot Odds gegeben, aber wer weiß, ob er das weiß
Der Turn bringt eine weitere Herz und einen weiteren check von Villain. Ich betreibe Potcontrol und checke ebenfalls. Habe keine Lust mein Top Pair wegen eines c/Raise von Villain folden zu müssen.
Der River bringt eine weitere Herz und zu allem Überfluss auch einen straight draw. Ich bin raus aus der Nummer. Villain bettet und ich folde. Ich sehe mich hier einfach gegen zu viele Hände hinten, um +EV callen zu können.

Soweit mein Spiel und meine Überlegungen. Wo hätte ich anders agieren können? Preflop fold wäre sicherlich eine Option gewesen, aber welche Hände kann ich dann überhaupt noch auf dem Button spielen?
Für Anregungen bin ich dankbar!

Gruß
Hobbes
 
Alt
Standard
18-11-2012, 14:10
(#2)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
Preflop Fold sollte hier die einzige Überlegung seiner meiner Meinung nach, vmtl auch der Grund warum sonst keiner was schreibt.

Du kannst halt 30BB deep nicht massig viel In Positon callen und schon garicht QJ gegen nen UTG+1 raise, wo du einfach mal quasi dauerhaft dominated sein kannst und wenn du Action bekommst, es vmtl auch bist.