Alt
Standard
180er SnG - AQs in MP - 14-11-2012, 19:09
(#1)
Benutzerbild von MisterHobbes
Since: Apr 2012
Posts: 552
Mit Glück und ab und zu zuwenig Verstand bin ich immer noch im Rennen. Die Blinds sind inzwischen bei 125/250 mit 25 Ante.
Ich sitze in MP und halte AQs. UTG und UTG+1 folden, ich raise auf etwas mehr als 2,5BB. Alle folden bis zum Big Blind, der mein raise callt.
Seine stats sind mal wieder nicht aussagekräftig, da der Tisch neu zusammengestellt wurde und ich erst 9 Hände gegen ihn gespielt hatte. Dennoch: 22/0 lässt eine Tendenz zum loosepassiven Spieler erkennen. Aber wie gesagt: erst 9 Hände gespielt.

PokerStars No-Limit Hold'em, 4.5 Tournament, 125/250 Blinds 25 Ante (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (MP1) (t9510)
MP2 (t3685)
CO (t8742)
Button (t4135)
SB (t1775)
BB (t6505)
UTG (t6614)
UTG+1 (t4705)

Hero's M: 16.54

Preflop: Hero is MP1 with ,
2 folds, Hero bets t675, 4 folds, BB calls t425

Flop: (t1675) , , (2 players)
BB bets t250, Hero calls t250

Turn: (t2175) (2 players)
BB bets t250, Hero calls t250

River: (t2675) (2 players)
BB bets t250, Hero raises to t1100, BB calls t850

Total pot: t4875

Flop: Trifft mich nicht, bringt mir aber einen gutshot und einen backdoorflushdraw. Hätte Villain seine cBet höher angesetzt...ich glaube, ich hätte gefoldet. Er gibt mir aber PotOdds von fast 8:1, so dass ich mich fast schon gezwungen sehe, zu callen. Ach so, seine Handrange. Ich setze ihn auf ein kleines oder mittleres Paar, das er entweder schon pf hielt oder auf dem flop getroffen hat. Vielleicht hält er auch 98s und hofft auf die straight. Oder er hält AT, AJ, A2. Im schlimmsten Fall hat er sein set getroffen mit TT oder JJ. Wie auch immer, mir ist klar, dass ich momentan wahrscheinlich weit hinten liege, aber die Pot Odds, die Pot Odds...

Turn: Bringt eine weitere 2 und wieder eine minbet von Villain. Ich grübele. Will er mich melken? Hat er die Nuts? Aber wieder sind die Pot Odds einfach zu verlockend. Fast 10:1. Ich calle und...

der River bringt die straight. Und noch eine Minbet von Villain. Ich hasse diese Minbets. Ich kann damit einfach nichts anfangen. Was soll das? Wenn er die Nuts hält und möglichst viel aus mir rausholen will, dann sollte er mehr setzen. Oder? Ich überlege und überlege und komme zu dem Schluss, dass er entweder Air hält (geplatzte straigt, geplatzer flush) oder ein set. Was anderes fällt mir einfach nicht ein. Und da ich gegen diese Hände weit vorne sehe, raise ich seine bet. Ich denke mir, bei einem Pot von knapp 3.000 Chips sollte er ein raise auf ca. 1/3 Potgröße mit einem set noch callen.

Er hielt übrigens...ach was, das sage ich später.

Irgendwas an meinen Gedankengängen falsch? Falls ja, wo hätte ich anders/besser spielen können?

Immer noch für Anregungen dankbar

Gruß
Hobbes
 
Alt
Standard
15-11-2012, 13:15
(#2)
Benutzerbild von rico_flash
Since: Mar 2008
Posts: 165
würds auch so spielen. aber so ne fish line sieht man nicht oft, daher schwierig.

kommt dein draw nicht an, solltest du aber folden denke ich.

raise pre kleiner, minraise reicht oder evtl so 2,1 -2,2 bb.

greetz
 
Alt
Standard
17-11-2012, 11:11
(#3)
Benutzerbild von MisterHobbes
Since: Apr 2012
Posts: 552
Vielen Dank.

Klar, wenn gar nix ankommt, würde ich auf dem flop vermutlich folden.

Villain hielt übrigens J3o

Nachdem ich mir die Hand noch mal in Ruhe angeschaut habe, frage ich mich, ob ich bei solchen Minbets und der Textur des Boards Angst vor einen Full House haben muss. Willi hätte ja auch J2o halten können
 
Alt
Standard
17-11-2012, 11:57
(#4)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
Ich würds auch so spielen, meist sind so kleine Bets, Blocking Bets, d.h. schwache Made Hands, sowas wie weakes top pair (J3 seh ich ins einer range aber nicht) oder nen mid pair, sowas ala T9 oder eben selbst draws, sowas ala 98 oder KQ

Dagegen call ich dann runter.
Am River fold ich vmtl meist gegen die Bet, weil die meisten Draws am river nicht mehr betten, aber generell well played

Angst vorm Full hätt ich hier definitiv nicht, das hat er vl jedes zwanzigste mal oder weniger, also da hab ich keine sorgen