Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

180er SnG - A9o gegen Allin des small stack

Alt
Standard
180er SnG - A9o gegen Allin des small stack - 14-11-2012, 19:27
(#1)
Benutzerbild von MisterHobbes
Since: Apr 2012
Posts: 552
Einfache Hand, einfache Frage:

War der Call korrekt?

Villain war extrem loosepassiv, hatte sich zum Chipleader hochgezockt und stürzte dann extrem ab (so oft gesehen, immer wieder schön). Jetzt sitzt er im CO und geht mit seinen 4BB all-in. Button und Small Blind folden, ich halte A9o und calle. Immerhin bekomme ich Pot Odds von 1,5:1. Das reicht mir für einen call.

Ist diese Denkweise falsch? War der Call korrekt - oder hätte ich ebenfalls folden sollen?

PokerStars No-Limit Hold'em, 4.5 Tournament, 200/400 Blinds 50 Ante (7 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (BB) (t10585)
UTG (t9892)
MP1 (t6042)
MP2 (t25451)
CO (t1775)
Button (t22630)
SB (t6283)

Hero's M: 11.14

Preflop: Hero is BB with ,
3 folds, CO bets t1725 (All-In), 2 folds, Hero calls t1325

Flop: (t4000) , , (2 players, 1 all-in)

Turn: (t4000) (2 players, 1 all-in)

River: (t4000) (2 players, 1 all-in)

Total pot: t4000
 
Alt
Standard
14-11-2012, 23:04
(#2)
Benutzerbild von Elite Tim
Since: Sep 2009
Posts: 3.429
jup snap
 
Alt
Standard
15-11-2012, 13:22
(#3)
Benutzerbild von rico_flash
Since: Mar 2008
Posts: 165
call 10 v 10 mal egal gegen welche stats, er is supershort und kann any 2 haben
 
Alt
Standard
17-11-2012, 11:06
(#4)
Benutzerbild von MisterHobbes
Since: Apr 2012
Posts: 552
Thanks.
 
Alt
Standard
17-11-2012, 11:13
(#5)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
Hi MisterHobbes,
für sowas empfehl ich dir nen SnGWizard oder sowas wie holdemresources, das sind hier rein mathematische Probleme.
Heißt nicht , dass du diese nicht posten sollst, also versteh mich nicht falsch, ist gern gesehen, aber son SnGWizard oder sowas würde dir zum Training vmtl sehr weiterhelfen, denke die kostenlose Trial Version tut ihren Zweck hier auch

Die Hand geht glasklar rein ja, überleg dir halt ungefähr die gegnerische Range und schau mit nem Equity Programm wie du gegen diese läufst. Du dürftest hier sehr weit vorne sein, ergo call
 
Alt
Standard
17-11-2012, 11:30
(#6)
Benutzerbild von MisterHobbes
Since: Apr 2012
Posts: 552
Zitat:
Zitat von HoRRoR77 Beitrag anzeigen
Hi MisterHobbes,
für sowas empfehl ich dir nen SnGWizard oder sowas wie holdemresources, das sind hier rein mathematische Probleme.
Heißt nicht , dass du diese nicht posten sollst, also versteh mich nicht falsch, ist gern gesehen, aber son SnGWizard oder sowas würde dir zum Training vmtl sehr weiterhelfen, denke die kostenlose Trial Version tut ihren Zweck hier auch

Die Hand geht glasklar rein ja, überleg dir halt ungefähr die gegnerische Range und schau mit nem Equity Programm wie du gegen diese läufst. Du dürftest hier sehr weit vorne sein, ergo call
Hi André, danke für den Tipp. Den SnG Wizard habe und nutze ich ziemlich häufig. Mir war auch klar, dass das nach der Mathematik ein klarer call war - mich interessiert in so einem Fall aber dennoch die Meinung einiger anderer Spieler.

Nebenbei: Mir hat in diesem Forum schon mal jemand sehr freundlich erläutert, dass ich von ICM keine Ahnung hätte - und das ICM nur am Final Table greift. Wenn ich es richtig verstehe, arbeitet der SnG Wizard nach ICM - insofern weiß ich nicht, ob einige Entscheidungen, die lt. SnG Wizard korrekt sind, am Tisch (nicht Final Table) auch korrekt sind.