Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Two pair KJ vs gefloppte straight

Alt
Standard
Two pair KJ vs gefloppte straight - 15-11-2012, 18:01
(#1)
Benutzerbild von Panne1337
Since: Jul 2012
Posts: 113
PokerStars No-Limit Hold'em, 1.5 Tournament, 15/30 Blinds (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

BB (t1880)
Hero (UTG) (t1340)
UTG+1 (t2780)
MP1 (t1355)
MP2 (t1460)
MP3 (t1080)
CO (t1435)
Button (t1450)
SB (t720)

Hero's M: 29.78

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets t90, UTG+1 calls t90, MP1 calls t90, 1 fold, MP3 calls t90, 4 folds

Flop: (t405) , , (4 players)
Hero bets t202, UTG+1 raises to t2690 (All-In), 1 fold, MP3 calls t990 (All-In), Hero calls t1048 (All-In)

Turn: (t3895) (3 players, 3 all-in)

River: (t3895) (3 players, 3 all-in)

Total pot: t3895

Results below:
Hero had , (two pair, Kings and Queens).
UTG+1 had , (straight, Ace high).
MP3 had , (three of a kind, Queens).
Outcome: UTG+1 won t3895



Ich hoffe ich hab das mit dem konvertieren richtig hinbekommen Infos zu den beiden anderen Spielern:
UTG+1 hatte PFR 0 und VPIP 53,
MP3 hatte PFR 6 und VPIP 38.

Ich dachte durch das All-in, er hätte höchstens ein Paar getroffen und wollte Druck machen, im nachhinein denke ich es hätte auch ein Set sein können.. Wie hätte ich diese Hand spielen sollen? War bestimmt kein call

Edit: war übrigens ein 1,50$ SnG
 
Alt
Standard
15-11-2012, 20:47
(#2)
Benutzerbild von Squasher18
Since: Apr 2012
Posts: 198
KJo ist aus dieser Position meistens äußerst eklig zu spielen, weshalb ich es einfach wegwerfen würde.

As played ist postflop die Entscheidung recht ugly, aber möglicherweise werde ich jetzt auch einfach nur dadurch beeinflusst, dass du das Ergebnis mitgepostet hast.
Würde es aber möglicherweise auch snappen.
 
Alt
Standard
16-11-2012, 00:59
(#3)
Benutzerbild von Kolkelini
Since: Aug 2008
Posts: 522
Two pair KJ vs gefloppte straight.....stopped reading
 
Alt
Standard
16-11-2012, 08:40
(#4)
Benutzerbild von Panne1337
Since: Jul 2012
Posts: 113
Dass die Entscheidung nicht gut war und ich einen Fehler gemacht hab, das war mir schon vorher bewusst. Deshalb hab ich ja auch dabei geschrieben, warum ich so gehandelt habe. Jetzt wäre es nur noch schön zu Erfahren, warum ich nicht so handeln hätte sollen
 
Alt
Standard
16-11-2012, 08:51
(#5)
Benutzerbild von Flushkillaah
Since: Oct 2009
Posts: 5.499
Zitat:
Zitat von Kolkelini Beitrag anzeigen
Two pair KJ vs gefloppte straight.....stopped reading
Du sollst keine Ergebnisse posten hat er gesagt !

Ist einfach erst mal ein pre fold...
 
Alt
Standard
17-11-2012, 11:04
(#6)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
Hey Panne,

Ergebnisse verzerren die Ansicht in der Tat, daher ist es gern gesehen diese wegzulassen

Am Flop willst du dein Two Pair natürlich immer reinkriegen, dafür spielst du sowas doch.

Aber der Streitpunkt in der Hand hier in eindeutig Preflop, für mich ist KJ aus dieser Position auch ein klarer Fold.
Warum?
Weil du eben sehr sehr oft dominated bist und welche schlechtere Hand callt einen Raise aus UTG denn? Am Ergebnis sieht man es ja teils auch, entweder sowas ala AT, AQ (Hätte auch easy AJ oder AK sein können) oder dann wenns multiway ist eben low pockets oder sowas, von denen du aber nur noch Action bekommst, wenn sie ihr Set haben, d.h. vorne sind.

=> Fold Preflop
 
Alt
Standard
17-11-2012, 16:52
(#7)
Benutzerbild von Panne1337
Since: Jul 2012
Posts: 113
Danke für die Antworten!
Ich hab mir das nochmal angeschaut und hab echt keine Ahnung warum ich KJ aus der Position geraised habe
Ergebnisse werden in Zukunft weggelassen, danke