Alt
Standard
$2.2 turbo | KK UTG1 - 17-11-2012, 11:55
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Ich war regelrecht card dead, von 7.5k auf 6k runtergeblindet ohne ne Hand zu spielen.
UTG macht nen relativ kompetenten Eindruck, der Rest am Tisch ist entweder zu tight oder zu aggressiv.
MP1 schiebt gerne mal Broadways all-in, MP2 3bettet/squeezed gerne, macht auch postflop moves. CO unknown, BTN sehr tight, SB ist schon zweimal mit mid/underpairs ausgetickt, BB unknown.
ICM ist kein Thema, gerade ist erst die Anmeldephase beendet (oder läuft gerade noch).


PokerStars No-Limit Hold'em, 2.2 Tournament, 125/250 Blinds 30 Ante (8 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

saw flop

CO (t3000)
Button (t4370)
SB (t19275)
BB (t3330)
UTG (t9870)
Hero (UTG+1) (t5900)
MP1 (t6385)
MP2 (t7775)

Hero's M: 9.59

Preflop: Hero is UTG+1 with ,
UTG bets t500,

3betten oder flatten?
Habe mich für Flat entschieden, weil nach mir noch einige Pushingstacks bzw aggressive Spieler dran sind und ich UTG hier nur folden sehe auf ne 3bet.

Hero calls t500, 2 folds, CO calls t500, 1 fold, SB calls t375, 1 fold

Flop: (t2490) , , (4 players)
SB checks, UTG checks,

Betsizing? Bet/Call oder Bet/Fold?
Habe mich hier für Bet/Call entschieden, daher auch etwas kleiner gesetzt um nen gegnerischen Push zu erleichtern.

Hero bets t1000, 1 fold, SB calls t1000, UTG calls t1000

Turn: (t5490) (3 players)
SB checks, UTG checks,

Checken oder Betten (all-in)?
Mich callt hier wohl nix Schlechteres, wenn ich pushe.

Hero checks

River: (t5490) (3 players)
SB bets t3500, 1 fold,

Callen oder Folden?
Meine Hand ist nun unterrepräsentiert, der K verbessert zwar die Hand als solche, lässt aber gleichzeitig den FD ankommen. Die beiden Boards auf denen Villain zuvor (jeweils HU) rumgespewt hat, waren beide als eher trocken zu bewerten und es war direkt am Flop, wo die Post abging. Wie ist hier seine Range einzuschätzen?

Hero calls t3500

Total pot: t12490
 
Alt
Standard
17-11-2012, 15:01
(#2)
Benutzerbild von MisterHobbes
Since: Apr 2012
Posts: 552
Ich versteh die gesamte line nicht.
Mit einer so starken Hand wie KK versuche ich einerseits ins HU zu kommen und andererseits einen möglichst großen Pot aufzubauen. Ich verstehe zwar Deine Überlegungen und die Intention hinter dem Preflop Call, aber ich glaube, ich würde KK zu 90% immer 3betten.

As played hätte ich am Flop höher gebettet - mit dem Plan, am Turn den Gegner all-in zu bekommen. So gibst Du Villain gerade noch so die richtigen Pot Odds, um mit seinen Draws zu callen. Und selbst, wenn er "nur" mit Implied Pot Odds gecallt hat, rechtfertigst Du diese durch Deinen call am River.

In der Einschätzung der Range bin ich zwar ein absoluter Anfänger, aber hier kann natürlich alles drin sein. Der Flush kann angekommen sein, selbst eine straight schlägt Dich. Von T9s über TT oder ATs bis hin zu AQs kann Villain alles halten.
 
Alt
Standard
17-11-2012, 15:38
(#3)
Benutzerbild von AAsuited91
Since: Apr 2010
Posts: 1.192
bet/ fold flop.. aber mehr auf dem board... ~1600
fold river...
 
Alt
Standard
18-11-2012, 13:11
(#4)
Benutzerbild von Squasher18
Since: Apr 2012
Posts: 198
Wenn du die reads hattest, wie du sie hier genannt hast,halte den freflop-flatcall für durchaus vertretbar. Ansonsten 3bet, da der UTG-raiser wohl meistens im pot bleiben wird, der Rest dann aber eher foldet.
Den Flop würde ich auch etwas größer spielen.
Turn in Ordnung imo.
Den River würde ich auch eher folden. Villain könnte sowohl straight, als auch flush halten. Möglicherweise überspielt er hier sogar sein Paar Jacks, aber das gebe ich ihm hier eher seltener, da er das imo schon am turn gebettet hätte.
 
Alt
Standard
18-11-2012, 14:14
(#5)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
Ich mag den Flat hier garnicht:
- zu deep dafür, 2BB raise mit 10fachem Stack behind
- du lädst damit SIEBEN andere spieler ein, teils profitabeloverzucallen und generierst einen Multiway Pot, wo du a) ne gute chance auf nen Ace High board hast und b) wenn nciht, kannst du auf vielen Flops direkt schon behind sein, du willst doch nicht Multiway spielen so eine hand?

preflop auf 1150 oder sowas wär nice, du hast obv kein problem damit preflop broke zu gehen und willst kein multiway

danach spielt sich die hand halt auch komplett anders und diese überlegung was ich mit nem overpair in dem multiway pot machen muss...
 
Alt
Standard
18-11-2012, 15:13
(#6)
Benutzerbild von Dinhjio
Since: Sep 2009
Posts: 1.109
Find flat pre + kleine flopbet die absolut schlechteste line die ich mir vorstellen kann.

Flop würd ich as played 2,1k betten und mich comitten, du willst du nicht schon wieder alle hände günstig drawen lassen?