Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

6,50$ Turbo SnG - 33 im BigBlind

Alt
Standard
6,50$ Turbo SnG - 33 im BigBlind - 17-01-2008, 19:58
(#1)
Benutzerbild von Lobedaking
Since: Aug 2007
Posts: 66
POKERSTARS GAME #14605813361: TOURNAMENT #74062980, $6.00+$0.50 HOLD'EM NO LIMIT - LEVEL III (25/50) - 2008/01/16 - 17:56:14 (ET)

Table '74062980 1' 9-max Seat #6 is the button
Seat 1: KGBCI (1270 in chips)
Seat 2: zerocool2000 (1760 in chips)
Seat 3: Madness81 (2335 in chips)
Seat 5: kingscott18 (1470 in chips)
Seat 6: farvegnugen (1410 in chips)
Seat 7: jtthatme1 (1060 in chips)
Seat 8: Lobedaking (1455 in chips)
Seat 9: Graham0573 (2740 in chips)

jtthatme1: posts small blind 25
Lobedaking: posts big blind 50

*** HOLE CARDS ***
Dealt to Lobedaking [ 3h]

Graham0573: folds
KGBCI: calls 50
zerocool2000: calls 50
Madness81: calls 50
kingscott18: calls 50
farvegnugen: folds
jtthatme1: calls 25
Lobedaking: checks

*** FLOP *** [ ]
jtthatme1: checks
Lobedaking: bets 200
KGBCI: calls 200
zerocool2000: folds
Madness81: calls 200
kingscott18: folds
jtthatme1: folds

*** TURN *** []


4 Limper, SB füllt auf, ich checke 33 im BB natürlich. Der Flop ist rainbow, bringt mir mein Set und ein A, ich spiele 2/3 pot an und hoffe eigentlich, dass jemand sein A getroffen hat und mich raist. Passiert aber nicht, stattdessen callen 2 Leute.
Der Turn bingt eine 5, damit schon mal einen möglichen flushdraw. Außerdem completed sie einen möglichen gutshot. Ich hab noch 1200 chips left, der pot ist 900.
What to do?


Selbst das Unwahrscheinlich ist mathematisch wahrscheinlich. Ansonsten wäre es unmöglich.
 
Alt
Standard
17-01-2008, 23:56
(#2)
Benutzerbild von flocen
Since: Nov 2007
Posts: 585
Ich würde die Hand aggressiv weiter spielen, daran dass einer nen gutshot mit ner 2 gecallt hat glaub ich nicht. Bin mir auch grad unschlüssig, ob ich gleich pushen würde oder erst mal 500-600 anspielen. Wenn du anspielst kannst du zur not wenn 2 Leute pushen immer noch raus, gegen einen würd ichs drauf ankommen lassen, wenn du hinten bist kann sich das board ja immer noch pairen
 
Alt
Standard
18-01-2008, 11:28
(#3)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Zitat:
Zitat von Lobedaking Beitrag anzeigen
What to do?
Du hättest eventuell den Flop ganz frech Check/Allin spielen können, zumindest hättest Du Dich und die anderen bereits committen können. (Ich bin aber nicht überzeugt, dass Du nicht "richtig" gespielt hast. Ist die Runde heiss => C/R, ansonsten eher kräftig reinbetten.)

Nun ist die vllt schlechteste Karte gefallen, was tun?

1.) Du bist hinten. Dann kommst Du kaum noch raus. Bleibst Du passiv und zahlst durch, sparst Du eine Menge mit etwas Glück, denn "Strasse spieltst billig".
2.) Du bist vorne. Dann kriegst Du m.E. am meisten mit Durchzahlen gegen ein Ax.

Zur Fragestellung "Kann denn einer überhaupt Strasse haben?": Eigentlich nicht, aber in diesen Runden leider doch, LOL.
 
Alt
Standard
18-01-2008, 18:39
(#4)
Benutzerbild von yaf7
Since: Oct 2007
Posts: 341
ist schon sowas wie eine scarecard.
entweder aggressiv weiter spielen, oder c/c.
ich weiß aber auch nicht immer, wenn eine scarecard kommt, was man machen soll.
 
Alt
Standard
21-01-2008, 02:48
(#5)
Benutzerbild von Lobedaking
Since: Aug 2007
Posts: 66
Hm, wies aussieht, hab ich hier nich groß ne Wahl. Hab den turn angespielt, villain raist allin (war n minraise), ich calle natürlich und er zeigt mir 22. Well played, Meister.


Selbst das Unwahrscheinlich ist mathematisch wahrscheinlich. Ansonsten wäre es unmöglich.
 
Alt
Standard
22-01-2008, 18:04
(#6)
Benutzerbild von sNuFf<3
Since: Dec 2007
Posts: 229
Würde all-in gehen.
Meist liegst du noch gut vorne und wen nicht kannst du auf dem River immer noch das Fullhouse machen und gewinnen.

MfG