Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

HU in MM Event #57 - All-in hier korrekter move?

Alt
Standard
HU in MM Event #57 - All-in hier korrekter move? - 21-11-2012, 18:07
(#1)
Benutzerbild von Vincelot20
Since: Apr 2012
Posts: 10
Zunächst schnell was über mich: Ich spiele überwiegend MTTs und bin deshalb nicht wirklich geübt im Heads-Up. Ich spiele lediglich HU, wenn es eben in MTTs oder MTT SnGs dazu kommt, weswegen ich mich mit dieser Hand auch schwer tue.

Wir sind die letzten Spieler in Runde 1 eines Shootout-Matches, Runde 2 sind wir schon ITM, dh. wir spielen effektiv Heads-up um den Min-Cash.

Villain (leider keine Stats):
Hat im Laufe des Turniers ein paar einfache Fehler gemacht, weshalb ich mich eigentlich gefreut hatte, mit ihm ins HU zu kommen, es waren noch deutlich stärkere Spieler am Tisch. Wir spielen zum Zeitpunkt der Hand schon 40min. Heads-Up, haben also schon ein bisschen History.

Villains 3-bets:
Hatte eine solide Handrange bei seinen 3-bets, nur selten war einmal eine light 3-bet dabei.

Villain Postflop:
Treffer hat er so gut wie immer angespielt, gerade, wenn er 60%
Potsize setzte, war das IMMER (zumindest, wenn ich die Hand im Showdown gesehen habe) ein Treffer. Diese Betsize brachte er vor allem bei Toppair oder 2nd pair, stärkere Hände hat er gerne gecheck/raist, vor allem, wenn eine Flushmöglichkeit auf dem Board lag.


PokerStars No-Limit Hold'em, 8.8 Tournament, 250/500 Blinds 60 Ante (2 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Hero (SB) (t21944)
BB (t18056)

Hero's M: 25.22

Preflop: Hero is SB with ,
Hero bets t1000, BB raises to t2000, Hero calls t1000

Flop: (t4120) , , (2 players)
BB bets t500, Hero calls t500

Turn: (t5120) (2 players)
BB bets t3000

Hero?


Meine Frage: Ist ein All-In hier ein korrekter move?
Dadurch, dass der Villain auch 2nd pair so groß bettet, sehe ich ihn diverse Hände folden, manchmal sogar Toppair mit nem kleinen Kicker, es geht immerhin um sein Turnierleben und den Min-Cash.
Außerdem hat er da manchmal auch noch ein schwächeres Ass.
Gegen bessere Hände habe ich noch 9-12 outs, außerdem habe ich mit meinem Stack noch Foldequity.

Wie gesagt, bin im Heads-Up nicht wirklich erfahren, deswegen seid ihr herzlich willkommen, mir hier eure Kritik reinzudrücken
Irgendwas falsch an meinem Gedankengang?
Handselection Preflop ok?
Überbewerte ich hier vllt den Bubble-Faktor?

Vielen Dank und Grüße,
Vincelot
 
Alt
Standard
21-11-2012, 22:57
(#2)
Benutzerbild von Dinhjio
Since: Sep 2009
Posts: 1.109
was bezweckst du mit dem all in?

welche Hände callen die schlechter sind als deine?

hat er eine (semi)bluffinrange am turn?
 
Alt
Standard
22-11-2012, 16:01
(#3)
Benutzerbild von pangolix
Since: Dec 2008
Posts: 41
Also für mich wäre es hier der Flop ein Raise. Weil diese Min-Bet am Flop ist schon komisch.
Und ist bei schwachen Spielern halt oft ein Bottompair, Middlepair oder irgend ein kleines pocketpair.
Ich call auch zu oft noch den flop, aber das hier sollte schon ein raise sein.

Die fast 60 % am Turn sind dann halt komisch. Das ist dann halt entweder ein Bluff, weil du ja mit deinem Call auch nicht gerade Stärke gezeigt hast, oder K9, 9er set. Vllt auch ein aufgegabelter Flush?

Auf jedenfall würde ich hier nicht pushen am Turn. Dich callt nichts schlechteres hier. Vllt wollte er halt am Flop doch nur trapen und du pusht jetzt in sein AK, KK, oder so.

Ich würde hier ganz gemütlich callen am Turn.
Aber wie gesagt meiner Meinung nach, lieber den Flop raisen und gegen ein reraise von ihm folden.
 
Alt
Standard
22-11-2012, 16:50
(#4)
Benutzerbild von asso2006
Since: Aug 2007
Posts: 177
@pangolix
ich glaube nicht, dass es eine gute idee ist den flop zu raisen und dann af eine 4-bet zu folden. Wenn raise, dann geht die Kohle rein.

Unsere Hand ist sehr disguised, Gegener haben es sehr schwer uns hier auf Ax zu setzen. Ich würde callen, vor allem weil wir Position haben. Turn sowieso call, und am River folden wir auch nicht mehr.
 
Alt
Standard
22-11-2012, 17:26
(#5)
Benutzerbild von Elite Tim
Since: Sep 2009
Posts: 3.429
call flop
decide turn
 
Alt
Standard
22-11-2012, 19:02
(#6)
Benutzerbild von Vincelot20
Since: Apr 2012
Posts: 10
Zitat:
Zitat von Dinhjio Beitrag anzeigen
welche Hände callen die schlechter sind als deine?
Verdammt, die allereinfachste Frage, der ich ehrlich gesagt viel zu wenig beachtung geschenkt habe. Darauf finde ich auch keine Antwort

Auf drawheavy boards hat er aber schon ein paar mal auf turns den 2nd barell/fold gebracht. Ich denke, der Villain ist schon in der Lage, auf dem Turn (Semi)Bluffs zu spielen, um seine c-bets zu protecten, viellecht ist mir deswegen auch die Idee gekommen, hier möglicherweise reinzustellen.

Und noch etwas kam in meine Überlegungen rein: Ich habe mich von einem ~1:2,5 Rückstand in Chips zu Beginn hochgespielt. Hat zwar ne Weile gedauert, aber alle großen Pots gingen an mich. Es besteht also, so wie ich den Villain einschätze, die Möglichkeit, dass er ein bisschen steamy ist und mit dieser großen Bet einfach den Pot kaufen will, um sich den Chiplead zurückzuholen.

Darf ich solche "weichen" Faktoren überhaupt mit einbeziehen?
Ach so, und ja klar, ein All-in wäre hier ganz klar keine Value Bet! Ich will den Villain mit einem all-in zum folden bringen
 
Alt
Standard
22-11-2012, 19:30
(#7)
Benutzerbild von Dinhjio
Since: Sep 2009
Posts: 1.109
Zitat:
Zitat von Vincelot20 Beitrag anzeigen
Verdammt, die allereinfachste Frage, der ich ehrlich gesagt viel zu wenig beachtung geschenkt habe. Darauf finde ich auch keine Antwort

Auf drawheavy boards hat er aber schon ein paar mal auf turns den 2nd barell/fold gebracht. Ich denke, der Villain ist schon in der Lage, auf dem Turn (Semi)Bluffs zu spielen, um seine c-bets zu protecten, viellecht ist mir deswegen auch die Idee gekommen, hier möglicherweise reinzustellen.

Cbets protecten, was soll das sein?

Zu den Semibluffs: QT,JQ und alle clubdraws könnten hier als semibluffs betten. Von diesen haben wir alle clubdraws crusht -> no need to bet

die Gutshots haben 4 outs, also etwa 8% equity. Gegen 8% brauchst du nicht protecten

alle busted draws könnten den River nochmal bluffen, womit du dir extra payoff mit einem shove zerstören würdest

Und noch etwas kam in meine Überlegungen rein: Ich habe mich von einem ~1:2,5 Rückstand in Chips zu Beginn hochgespielt. Hat zwar ne Weile gedauert, aber alle großen Pots gingen an mich. Es besteht also, so wie ich den Villain einschätze, die Möglichkeit, dass er ein bisschen steamy ist und mit dieser großen Bet einfach den Pot kaufen will, um sich den Chiplead zurückzuholen.

Darf ich solche "weichen" Faktoren überhaupt mit einbeziehen? Ja natürlich, sowas ist wichtig. Gameflow immer beachten
Ach so, und ja klar, ein All-in wäre hier ganz klar keine Value Bet! Ich will den Villain mit einem all-in zum folden bringen Ist die Hand nicht ein bisschen zu schade für einen bluff?
...
 
Alt
Standard
23-11-2012, 00:00
(#8)
Benutzerbild von AAsuited91
Since: Apr 2010
Posts: 1.192
Eine so kleine Bet am Flop deutet hier imo immer auf eine sehr polarisierte Range hin..

entweder hat er eine schwache hand... wie KJ oder ein Pocket ... oder er hat ein monster und will dich nicht aus dem pot drängen...
-> raise Flop... wenn er dich reraised musst du wohl folden weil er dann ein monster hat..
mit anderen Händen bezahlt er dich aber noch oft genug aus.. da sich viele gegner hier schwer von ihrem K oder Pocket trennen können...
 
Alt
Standard
27-11-2012, 10:11
(#9)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
Also meiner Meinung nach würde ich hier nie allin spielen, der Flushdraw ist zwar nett, aber ändert nichts an der Tatsache, dass wenn dich hier wer callt du behind bist und mit nem Raise kickst du nur schlechtere Hände raus.

Ich call mit dem Plan den River auch zu callen, bzw bei nem Improvement den River auch zu raisen.
Wenn er river checkt, bette ich selbst.

Damit bekommst du overall mehr Value, als es rein zu schieben, bessere Hände voll auszubezahlen und von schlechteren Händen keine Chips mehr zu bekommen, da hilft der Flushdraw, aka deine ~20% hier auch nicht viel.
 
Alt
Standard
27-11-2012, 21:46
(#10)
Benutzerbild von !!!TE@SE87
Since: Jul 2012
Posts: 10
Du verschenkst aufjedenfall eine street value wenn du ihn am Turn All in stellst ...