Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

nl25 zoom | 4bet adjust -> 5bet bluff

Alt
Standard
nl25 zoom | 4bet adjust -> 5bet bluff - 27-11-2012, 09:11
(#1)
Gelöschter Benutzer
soo jetzt mal eher ne generelle frage zur 4bet (range)..
villain ist regish, hat nen fold to 3bet von 77 (13 samples), einen 4betwert von 15,4..
ausserdem steht da 4bet-range 4,1 -> könnte mir einer sagen was ich damit anfangen kann?!
gut das ich das nicht weiß und mit 5bet-bluffs rumprobiere, btw. wie findet ihr mein betsizing?
macht es einen großen unterschied das er deep am tisch sitzt (ich ja nicht).

mfg wolf

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Hero (Button) ($26.37)
SB ($14.06)
BB ($28.75)
UTG ($25)
MP ($37.08)
CO ($46.57)

Preflop: Hero is Button with 10, 9
2 folds, CO bets $0.62, Hero raises to $2.30, 2 folds, CO raises to $5.60, Hero raises to $11, 1 fold

Total pot: $11.55 | Rake: $0
 
Alt
Standard
27-11-2012, 09:16
(#2)
Benutzerbild von JanF13
Since: Mar 2010
Posts: 1.415
Wahrscheinlichkeitsrechnung Wolfobert Er openraised ja auch nicht 100%, deshalb entspricht der 4bet Wert nicht seiner Range.


Zitat:
Zitat von Keeley the 1 Beitrag anzeigen
Es genügt nicht, keine Ideen zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.
 
Alt
Standard
27-11-2012, 09:21
(#3)
Gelöschter Benutzer
bin leider absolutes mathe-opfer und brauch ein handfestes rechenbeispiel
 
Alt
Standard
27-11-2012, 10:21
(#4)
Benutzerbild von MuffyZ
Since: Nov 2011
Posts: 579
um das genau zu beantworten, bräuchten wir noch seinen openraisingwert aus dem CO.

BEISPIEL:
angenommen villain hat auf große samplesize (wir brauchen eine große sample, da der 4bet-wert nur schlecht konvergiert) diese werte:

CO or: 22% , F3B: 77% , 4B: 15,4%
(auch hier müssten wir theoretisch den F3B-wert anpassen, da er aus jeder position anders aussehen würde)

CO or: 22% :
{22+,A2s+,KTs+,QTs+,JTs,A8o+,KTo+,QTo+,JTo}

F3B = 77% => C3B + 4B = 23 %

in den situationen wo er ge3bettet wird, gibt er eine 4bet zu 15,4% :
22,2 % * 0,154 = 3,42%

der 4betwert von 4,1 geht von der basis aller handcombos aus und der 4betwert von 15,4 von allen situationen in denen er ge3bettet wird.


jetzt zu deiner hand:
gehen wir von einer 4B von 4% aus
zb: {99+,AQs+,AKo} => 56 combos

gehen wir von einer shovening/call range von {KK+,AK} aus, sind das 28 handcombos.

=> 56-28 = 28 combos foldet er
=> F5B: 50%

du riskierst nun 8,7$ um 8,52$ + 8,7$ zu gewinnen.
8,7 : 17,22 = 0,50

=> du bräuchtest einen F5B: 50 beim villain damit der move +EV ist.

wie schon aber erwähnt, konvergiert der 4betwert nur sehr schlecht.
d.h. er könnte z.b. nur paar mal gute karten bekommen haben und seine 4betrange besteht nur aus {KK+,AK}. dann sieht es für deinen 5betbluff schlecht aus...
im CO vs BTN, könnte aber seine 4bet wieder etwas weiter sein.

PS: diese rechnungen sollten dir nur als beispiel dienen.

Geändert von MartinJ84 (27-11-2012 um 11:50 Uhr).
 
Alt
Standard
27-11-2012, 10:27
(#5)
Benutzerbild von MuffyZ
Since: Nov 2011
Posts: 579
Zitat:
macht es einen großen unterschied das er deep am tisch sitzt (ich ja nicht)
es geht nur um die eff. stacksize.
 
Alt
Standard
27-11-2012, 10:31
(#6)
Gelöschter Benutzer
wow danke martin, werd mich dann mal etwas reinvertiefen, wie gesagt, absolutes matheopfer, tu mir sehr schwer mit zahlen, hab mich da ziemlich dreist durch die schule gemogelt
aber ich denke rein zum verständnis ist das das wichtigste:

Zitat:
Zitat von MartinJ84 Beitrag anzeigen

der 4betwert von 4,1 geht von der basis aller handcombos aus und der 4betwert von 15,4 von allen situationen in denen er ge3bettet wird.
 
Alt
Standard
27-11-2012, 11:07
(#7)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Das Sample ist viel zu klein, um damit irgendetwas sinnvolles anfangen zu können. Erst wenn du mehrere tausend Hände von jemandem hast kannst du genauere Tendenzen abstecken und dann würde ich ganz konkret auf den Fold to 4B Wert schauen wenn du über einen 5B Bluff nachdenkst.

Du riskierst hier $5,60 um $8,25 zu gewinnen, benötigst also eine Erfolgsquote von mindestens 40% für das Play. Wenn du von eurer Dynamik/History her denkst, dass Villain hier so oft 4b blufft, dann mach es.

Zudem musst du aber nun auch berücksichtigen, dass du bei 100bb eff Stacksize evtl die Commitment Grenze überschreiten könntest!



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
27-11-2012, 11:43
(#8)
Benutzerbild von MuffyZ
Since: Nov 2011
Posts: 579
Zitat:
Zitat von xflixx Beitrag anzeigen
Du riskierst hier $5,60 um $8,25 zu gewinnen, benötigst also eine Erfolgsquote von mindestens 40% für das Play. !
im pot: 8,52$
5B: 11$

=> wir riskieren (11-2,3)$ um (11-2,3)$ + 8,52$ zu gewinnen.
<=> 8,7$ : 17,22$ = 0,50

=> wir brauchen mind. 50% FE
 
Alt
Standard
27-11-2012, 11:45
(#9)
Benutzerbild von WDW3
Since: Aug 2009
Posts: 1.251
Ich habe diesen "Trick" schon sehr oft gesehen. Meistens von den Regulars auf nl25 und auch von ein paar Regulars auf nl50. Aber ich kann mir kaum vorstellen, dass so ein 5Bet/Fold bei 100bb effektivem Stack profitabel sein soll. Meistens kommt man mit der 5Bet size über die commitment Grenze hinaus und bekommt dann bei einem shove immer die passenden Odds für einen Call gegen die Toprange, wenn da noch ein paar Ausraser dabei sind, dann erst recht.

Ich hatte es sogar schon mal erlebt, dass ein sehr guter nl25 Reg ein 5Bet gemacht hat, wobei er fast den halben Stack investiert hat, um dann noch zu folden... dass ist für mich dann totaler Bullshit. Bei den Odds (3:1 = man braucht 25% equity) hat man selbst mit 72s einen BE Call.

Oder vergesse ich da etwas, weswegen dieser move doch profitabel ist?
 
Alt
Standard
27-11-2012, 12:21
(#10)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Wenn man auf einen Betrag 5betted bei dem man nur noch unter 30% Equity braucht um einen Shove zu callen, die eigene Hand aber immer min. knapp 25% hat gegen JJ+/AK, muss man den Shove schon fast callen. T9o mag da noch ein sehr schmerzhafter Fold sein, T9s mit fast 30% gegen obige Range ist bereits ein Oddscall.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!