Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

nl25 zoom | 55 in bluffgeturnt (frage zu setvalue)

Alt
Standard
nl25 zoom | 55 in bluffgeturnt (frage zu setvalue) - 28-11-2012, 10:59
(#1)
Gelöschter Benutzer
moin
bin gerade ein bisschen auf leaksuche und hab mir eine hand rausgesucht, wo es mir eigentlich mehr um eine preflopgeschichte geht.
und zwar calle ich ein raise von utg (ist ein reg) mit meinen fünfern hauptsächlich auf setvalue. problem ist hinter mir sind noch 4 spieler to act, d.h. bei einem großen raise bzw. bei einem raise von einem spieler mit einer weiteren 3bet range muss ich folden.
also sowas generell einfach entsorgen (bis zu welchen paar ist die auch die frage)?! wie verändert sich das wenn der raiser mp opened und ich sitze im co, oder utg openend, mp callt und ich sitze im co?
hoffe es ist einigermaßen verständlich worauf ich hinauswill..(angenommen alle spieler am tisch sind quasi fullstacked)

die hand könnt ihr natürlich auch kommentieren, weiß nicht ob der turn call okay ist, schließe die action ja nicht ab, wobei mir die kleine donkbet vom bb nicht stark vorkommt.
gegner checkt am river sehr schnell zu mir und ich denke es ist ein guter spot meine hand in einen bluff zu turnen.

grüße wolf


PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Button ($17.34)
SB ($62.02)
BB ($18.43)
UTG ($25)
Hero (MP) ($25.35)
CO ($31.77)

Preflop: Hero is MP with 5, 5
UTG bets $0.62, Hero calls $0.62, 3 folds, BB calls $0.37

Flop: ($1.96) 3, 4, A (3 players)
BB checks, UTG checks, Hero checks

Turn: ($1.96) 6 (3 players)
BB bets $0.75, UTG raises to $2.25, Hero calls $2.25, 1 fold

River: ($7.21) 8 (2 players)
UTG checks, Hero bets $4.90, 1 fold

Total pot: $7.21 | Rake: $0.32
 
Alt
Standard
28-11-2012, 14:54
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Ob man pre callt in diesen ungünstigen Spots würde ich ausschließlich von den beteiligten und potentiell in den Pot kommenden Villains abhängig machen. Wenn der Opener fischig ist, die anderen nicht so squeezehappy und/oder auch etwas schwächer dann ist ein Flat hier vollkommen ok imo.

As played bet flop wenn alle zu dir checken, du hast doch einen netten Semibluff und nimmst hier auch sonst oft den Pot mit bzw kannst diverse Turns gut bluffen (Spades zb). Turn ist ein Fold gegen bet und raise, du cschließt die Action nicht ab und einige Outs sind evtl keine. River rettet dich hier natürlich nochmal, aber einen Flush kannst du hier normalerweise auch nicht gut repräsentieren nachdem du den Flop durchgecheckt hast - das ist aber sicher egal gegen NL10 Spieler.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter