Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

nl 25 set mit viel action auf drawy board

Alt
Standard
nl 25 set mit viel action auf drawy board - 30-11-2012, 20:33
(#1)
Benutzerbild von ThomasM21
Since: Jun 2009
Posts: 27
UTG (30/22 mit agg 2.2)
CO (48/26 mit agg 10.5)

preflop klarer call auf set value gegen diese lossen spieler.
flop kommt runter...utg c-bettet nur 33% und foldet auch nicht auf ein raise (nur 93 hände samplesize). Hab mich hier für einen call entschieden um auch den CO noch im Spiel zu halten um mehr value zu erzeugen. Hoffe dann natürlich auf ein paired board um mein full house zu machen. Der CO dann mit einem min-raise, welches natürlich nicht stark aussieht. Dann shippt utg...was mache ich hier ? Gebe da beiden durchaus JT oder natürlich auch 88 oder 99 (abgesehen von sämtlichen flush-kombinationen).
Wie spielt ihr hier weiter ?


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

CO ($26.10)
Button ($25)
SB ($25.10)
BB ($32.78)
UTG ($19)
Hero (MP) ($33.46)

Preflop: Hero is MP with 7, 7
UTG bets $0.75, Hero calls $0.75, CO calls $0.75, Button calls $0.75, 2 folds

Flop: ($3.35) 7, 8, 9 (4 players)
UTG bets $2.50, Hero calls $2.50, CO raises to $5, 1 fold, UTG raises to $18.25 (All-In), Hero?, CO calls $13.25
 
Alt
Standard
30-11-2012, 23:39
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Für 100BB folde ich auf einem FD Board kein bottom Set wenn die Gegner keine Nits sind.

Ich würde aber den Flop schon raisen weil es super viele ugly Turnkarten gibt die den Gegnern Flush oder Straight machen können oder dir die Action killen. Du sagst ja UTG foldet nicht gegen Raises, also sollte man ihn weit for value raisen und nicht bluffen.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!